Interview mit Ernährungsexpertin und Inhaberin der FigurPraxis Jennifer Vukajc aus Heusenstamm

Christine verlor 54 Pfund

Erfolgskonzept der FigurPraxis Gewichtsverlust
+
Christine hat 54 Pfund mit dem Erfolgskonzept der FigurPraxis abgenommen.

Was für ein cleverer Trick: Gleich im Hauseingang zu Christines Wohnung stehen Kugelhanteln, die insgesamt 50 Pfund schwer sind. „Sie symbolisieren, wie viel ich abgenommen habe“, erklärt Christine. „Wenn ich diese Gewichte hebe, auf einmal schaffe ich das gar nicht, wird mir bewusst, was ich meinem Körper zugemutet habe. Und die Hanteln schützen mich davor, wieder in die falschen Essgewohnheiten zu fallen. Denn mein altes Gewicht von 210 Pfund möchte ich nie mehr haben.“

Christine hat heute eine tolle Figur. Sie wiegt 78 Kilo und die neue Mode, die sie sich nach der Abnahme gekauft hat, steht ihr super.

Zum Inliner fahren trägt sie ihr Sportdress. „Durch die Abnahme bin ich nicht nur schlanker geworden, sondern auch sportlich sehr viel aktiver. Skaten mit meinen Inlinern gehört dazu.

Aber auch wandern und tanzen. Ja, das Tanzen habe ich am meisten vermisst. Ich habe früher Ballett gemacht sowie Flamenco und heute liebe ich Salsa.“

Heißhunger gibt es nicht!

Die erfolgreiche Abnahme ist wie ein Aufbruch. „Deshalb bin ich so froh, dass ich die FigurPraxis von Jennifer Vukajc gefunden habe. Eigentlich beim surfen im Internet per Zufall. Ich hatte mir Kritiken zu verschiedenen Abnehm-Formen durchgelesen und ihr Programm kam besonders gut weg, daher vereinbarte ich gleich einen kostenlosen Infotermin in der FigurPraxis in Heusenstamm.“

Nachdem die Ernährungsberaterin ihr Konzept vorgestellt hat, war für Christine sofort klar: Diesen Abnehm-Weg gehe ich!

„Ausschlaggebend war für mich, dass die Rezepte auf mich abgestimmt wurden. Ich kann drei ausgewogenen Mahlzeiten pro Tag essen und schaffe es dadurch, dass ich keinen Heißhunger mehr habe.“

Das Einzige was Christine stutzig machte: „Es gibt so gut wie keinen Zucker. Und ich fragte mich: Halte ich das durch?“

Der gesunde Start in den Tag

Ihre Zweifel waren grundlos. Christine vermisst bis heute das Süße nicht. „Das liegt sicher auch daran, dass ich morgens mit einem leckeren Porridge, also Haferflocken, Nüssen und Obst in den Tag starte. Das ist ein Powerfrühstück, nach dem du gar nicht auf die Idee kommst, beim Bäcker um die Ecke ein Kuchenstückchen zu kaufen.“

Nur gute Nachrichten

Rezept

Die 49-jährige Frau strahlt, genießt ihr Glück. „Es gibt auch gesundheitlich viele positive Aspekte. Ich hatte oft Sodbrennen. Das ist weg. Oft entzündete sich mein Fuß, auch das ist weg. Und: Ich singe in einem Chor und meine Stimme ist sehr viel stärker geworden. Auch bin ich nicht mehr so gestresst und viel ausgeglichener geworden. Es gibt durch die Bank nur gute Nachrichten.“

Ihr aktuelles Wunschgewicht hat sie in sieben Monaten erreicht- ohne Stress und Hunger und mit einer ganz tollen und professionellen Unterstützung. „Ich habe schon so viel ausprobiert, dieses Programm kann einfach kein anderes toppen. Die Kombination aus dem persönlich aus mich abgestimmten Kochbuch, den regelmäßigen Terminen und den Auswertungen meiner Fortschritte, war so motivierend und hat mich endlich an mein langersehntes Ziel gebracht.

„Jetzt werden keine Luftschlösser mehr gebaut, jetzt werden Träume umgesetzt.“

Die FigurPraxis bietet momentan Interessierten die Möglichkeit auf ein kostenloses Informationsgespräch mit Stoffwechselmessung an.

Die Gespräche finden natürlich, unter Berücksichtigung aller Hygieneschutzmaßnahmen statt.

 (Auf Wunsch bietet die FigurPraxis auch online Beratung an.)

Zur Terminvereinbarung erreichen sie die FigurPraxis unter 06104-95 32 140

Oder ganz bequem einen Termin im  Terminkalender reservieren

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.