Festival der Sängervereinigung

Chorgesang diesmal ohne Regen

+
Die Sängervereinigungs-Formation „Cantares“ mit ihrem Leiter Michael Schnadt eröffnete das Festival am Bannturm.

Heusenstamm - Chorgesang lockt Zuschauer. Über mehrere hundert Besucher durfte sich am Sonntag die Sängervereinigung Heusenstamm freuen, die anlässlich des Kultursommers bereits zum vierten „Festival der Chöre“ an den Bannturm gebeten hatte. Von Peter Petrat

Der tolle Chorgesang ließ dann auch rasch die Stimmung steigen. Zumal der Verein in diesem Jahr mehr Glück mit dem Wetter hatte als in den vergangenen. Kein Regen vor, während oder nach der Veranstaltung. Das ließ aufatmen.

„Cantares“, einer der Chöre der Sängervereinigung, machte den Anfang. Getreu ihrem Motto „Singen ist gesund, baut Stress ab und pflegt die Geselligkeit“ verbreitete die Formation unter Leitung von Chordirektor Michael Schnadt mit „Hit The Road, Jack“ und „Brighten The Day“ gute Laune. Etwas nachdenklicher, aber dafür gefühlvoller war die Interpretation von Leonard Cohens „Hallelujah“ und „Conquest Of Paradise“.

Bestens besucht

Dass die ersten Sitzreihen leer blieben, hatte nichts mit fehlenden Zuhörern zu tun. Dort war es manchem Gast einfach zu warm. Denn das Konzert war bestens besucht. Viele blieben einfach dem Zeltdach fern, um die Sonne zu genießen.

Durch das Programm führte Barbara Horn, die auch die recht neue Gesangsgruppe „Four Women“ ansagte. Die vier Damen aus der Sängervereinigung, die sich aus Liebe zur Musik und Chorgesang zusammen getan haben, überzeugten ganz ohne Instrument als stimmliches Quartett unter anderem mit dem „Shoop Shoop Song“. Von klassisch bis modern reichte das Repertoire des Frauenchores des Gesangvereins Harmonie Hainstadt, die mit „Top Of The World“, „Kann es wirklich Liebe sein“, und einer anderen Version von „Hallelujah“ begeisterten. In der Pause lockten „Worscht, Käs und Woi“, bevor es mit den „Blue Notes“ der Sängervereinigung Hausen, dem ACCH und dem Jugendchor 2000 der Sängerlust Hausen weiterging.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare