Experten der FigurPraxis Heusenstamm empfehlen

Kilo Krise in der Quarantäne

Frau homeoffice am Computer
+
Sie wollen lästige Corona-Kilos wieder los werden?

Homeoffice, Weihnachten und geschlossene Fitnessstudios. Viele Menschen möchten abnehmen, wissen aber nicht wie. Die Experten der FigurPraxis Heusenstamm verraten Ihnen, wie es geht.

Wie viele Menschen kennen sie, die in der momentanen Situation über ihr Gewicht klagen?

Lockdown, geschlossene Fitnessstudios, Homeoffice, Bewegungsmangel, Frust, Langeweile…

Es gibt viele Gründe, warum die Waage momentan nur noch eine Richtung kennt, und zwar die nach oben.

Haben Sie schon einmal versucht, Gewicht zu verlieren? Dann sind Sie in guter Gesellschaft. Nicht wenige Menschen wären gerne einige Pfunde leichter. „Wunderdiäten“ haben meist wenig Erfolg. Sobald Sie die Ananas-, Kartoffel- oder Kohlsuppendiät beendet haben, wird wieder normal gegessen und die Pfunde, die man vorher mühsam abgenommen hat, sind innerhalb kürzester Zeit wieder auf den Hüften. Aus Verzweiflung essen die Betroffenen immer weniger und schlittern so in den Jo-Jo-Effekt.

Ausgelöst wird dieser Teufelskreis durch Hunger. Wenn unser Organismus nicht ausreichend versorgt wird, schaltet er automatisch auf Sparflamme – eine Taktik, um in Zeiten der Not zu überleben. Er benötigt dann aber nicht nur weniger Energie, sondern speichert auch jede verfügbare Kalorie als Fettreserve und gibt sie nur ungern wieder her.

Jetzt gibt es genau zwei Möglichkeiten. Entweder wir machen genau so weiter, wie bisher oder wir holen uns einmal die richtige Unterstützung und ändern es. Doch wie?

Unter unzähligen Angeboten das Richtige zu finden ist nicht so leicht.

Einer der besten Anbieter, den wir kennen ist die FigurPraxis in Heusenstamm. Mit über 8 Jahren Erfahrung und weit über 2000 Zufriedenen Kunden eine klare Empfehlung wert. Aber lesen sie selbst die Erfahrungsberichte glücklicher Kunden.

Aylin hat mit dem Erfolgskonzept der FigurPraxis abgenommen.

Aylin zum Beispiel, sie hat heute eine tolle Figur. Sie wiegt 65kg und das neue Kleid, was sie sich gekauft hat, steht ihr super. „Durch die Abnahme bin ich nicht nur schlanker, sondern auch noch sportlich sehr viel aktiver. Durch meinen Bürojob sitze ich die meiste Zeit des Tages und habe eher wenig Bewegung. Durch das Programm in der FigurPraxis, was auch eine eigene App mit Sportkursen beinhaltet, bin ich wieder zum Sport gekommen. Ich musste nirgends hin gehen, sondern konnte das Training von Zuhause aus, an meinem PC mit machen. Mit jedem Kilo, was ich verloren habe, bekam ich mehr Lust mich zu bewegen.

Heute gehe ich zusätzlich auch noch viel raus in den Wald. Ich liebe die Rezepte, jedes einzelne schmeckt mir gut und vor allem, sie passen auch in meinen stressigen Alltag, weil sie schnell und einfach nach zu kochen sind. Ich bin so froh, dass ich diesen Schritt gewagt habe und würde es immer wieder tun.“

Matthias hat 35 Kilogramm mit dem Erfolgskonzept der FigurPraxis abgenommen.

Matthias berichtet: „Ich habe schon vieles ausprobiert, um dauerhaft abzunehmen und einiges hat (zumindest eine Zeit lang) auch ganz gut funktioniert. Das große Problem war jedoch immer das dauerhafte Durchhalten der jeweiligen Konzepte.

In der FigurPraxis habe ich erstmals ein Konzept erhalten, bei dem es mir überhaupt nicht schwerfällt, dauerhaft dabei zu bleiben. Selbst nach einem zweiwöchigen Urlaub, in dem ich richtig gesündigt habe, ist es mir sehr leicht gefallen danach wieder mit dem Konzept weiter zu machen. Ich habe mich sogar richtig auf mein Essen gefreut. Das liegt meiner Meinung nach daran, dass die Rezepte alle auf meine persönlichen Vorlieben abgestimmt sind und dass die Zubereitung einfach und schnell geht.

Mir schmecken die Gerichte und ich muss nicht Stunden beim Einkaufen oder in der Küche verbringen. Auch Hunger zwischendurch habe ich sehr selten und Heißhunger, wie ich ihn von anderen Konzepten her kenne, habe ich überhaupt nicht mehr. Hinzu kommt noch, die tolle persönliche Betreuung und die regelmäßige Kontrolle der Erfolge. Dies ist gerade in der Anfangszeit sehr wertvoll.

Mittlerweile habe ich 35 Kilogramm in 7 Monaten verloren und fühle mich super. Ich kann mich wieder bewegen ohne schwer Luft zu bekommen und mein Bluthochdruck gehört auch der Vergangenheit an.“

Ein Konzept ohne Ersatznahrung

Die FigurPraxis achtet auf eine Ernährung, die den Stoffwechsel auf Touren bringt und den Körper mit allem versorgt, was er braucht - gesund, nährstoffreich und nachhaltig. Nahrungsergänzungsmittel sind aus diesem Grund in dem FigurPraxis Programm überflüssig. Wer mit dem Figurplan der FigurPraxis abnimmt, bringt seinen Körper wieder in Form. Sport kann dabei unterstützen, unumgänglich ist er jedoch nicht. Denn die bewährte Methode „macht dem Stoffwechsel Beine“, ohne den inneren Schweinehund überwinden zu müssen und ohne die Gelenke zu belasten.

Das Ganze gibt es in der FigurPraxis immer in Kombination mit einer persönlichen Betreuung und modernsten Technologien, um ihre Erfolge messbar machen zu können.

Ohne Hungergefühl

Viele Abnehmkonzepte können die Hölle sein. Wie sonst sollte man die Heißhungerattacken nennen, die sie immer wieder auslösen? Davon unterscheidet sich das FigurPraxis-Konzept grundlegend: Hier steht die Stoffwechselumstellung im Mittelpunkt. Die Schlüssel zum Erfolg sind Essen und satt sein. Daher bekommt jeder Kunde einen auf sich zugeschnittenen Figurplan. Jeder Figurplan ist ein Unikat und geht auf die Wünsche und Bedürfnisse des jeweiligen Kunden ein.

Wenn auch sie daran interessiert sind ohne Pillen und Pülverchen, auf gesunde und nachhaltige Art ihr Gewicht zu reduzieren und damit ihren Gemüts- und Gesundheitszustand verbessern möchten, dann vereinbaren sie am besten noch heute ihr kostenloses und unverbindliches Erstgespräch, entweder direkt vor Ort in der FigurPraxis in Heusenstamm

Zur Terminbuchung vor Ort

Online Beratung per Zoom

Oder ganz klassisch einfach per Telefon unter 06104/9532140

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.