Rohrbruch in Bürogebäude in Heusenstamm

Mehr als 20.000 Liter Wasser musste die Feuerwehr Heusenstamm gestern aus dem Heizungskeller eines Bürogebäudes an der Borsigstraße pumpen.
1 von 5
Mehr als 20.000 Liter Wasser musste die Feuerwehr Heusenstamm gestern aus dem Heizungskeller eines Bürogebäudes an der Borsigstraße pumpen.
Mehr als 20.000 Liter Wasser musste die Feuerwehr Heusenstamm gestern aus dem Heizungskeller eines Bürogebäudes an der Borsigstraße pumpen.
2 von 5
Mehr als 20.000 Liter Wasser musste die Feuerwehr Heusenstamm gestern aus dem Heizungskeller eines Bürogebäudes an der Borsigstraße pumpen.
Mehr als 20.000 Liter Wasser musste die Feuerwehr Heusenstamm gestern aus dem Heizungskeller eines Bürogebäudes an der Borsigstraße pumpen.
3 von 5
Mehr als 20.000 Liter Wasser musste die Feuerwehr Heusenstamm gestern aus dem Heizungskeller eines Bürogebäudes an der Borsigstraße pumpen.
Mehr als 20.000 Liter Wasser musste die Feuerwehr Heusenstamm gestern aus dem Heizungskeller eines Bürogebäudes an der Borsigstraße pumpen.
4 von 5
Mehr als 20.000 Liter Wasser musste die Feuerwehr Heusenstamm gestern aus dem Heizungskeller eines Bürogebäudes an der Borsigstraße pumpen.
Mehr als 20.000 Liter Wasser musste die Feuerwehr Heusenstamm gestern aus dem Heizungskeller eines Bürogebäudes an der Borsigstraße pumpen.
5 von 5
Mehr als 20.000 Liter Wasser musste die Feuerwehr Heusenstamm gestern aus dem Heizungskeller eines Bürogebäudes an der Borsigstraße pumpen.

Mehr als 20.000 Liter Wasser mussten 15 Aktive der Freiwilligen Feuerwehr Heusenstamm am gestrigen Mittwoch aus dem Heizungskeller eines Bürogebäudes an der Borsigstraße pumpen.

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion