Gutscheine mit Rabatt

Gewerbeverein und Stadt starten gemeinsame Aktion für Handel und Gastronomie

Start für eine gemeinsame Aktion: Ronald Haselhorst und Birte Orlowski vom Gewerbeverein sowie Bürgermeister Halil Öztas (von links).
+
Start für eine gemeinsame Aktion: Ronald Haselhorst und Birte Orlowski vom Gewerbeverein sowie Bürgermeister Halil Öztas (von links).

Das Einkaufen in der Schlossstadt lohnt sich. Dies zumindest wollen Gewerbeverein und Stadt vermitteln und fördern. Zum Start in die wärmere Jahreszeit haben sich der Gewerbeverein und die Wirtschaftsförderung der Stadt eine exklusive Gutscheinaktion ausgedacht, die sich für Heusenstammerinnen und Heusenstammer sowie für Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister gleichermaßen bezahlt machen soll.

Heusenstamm – Schon lange kennt man in der Schlossstadt die Geschenkgutscheine des Gewerbevereins, die durchaus gerne genutzt werden. Nun werde es erstmals einen gemeinsamen Gutschein des Vereins und der Stadt geben. Das Besondere: Wer einen Gutschein im Wert von 25 Euro erwirbt, bezahlt nur 20 Euro, ein Gutschein im Wert von 50 Euro kostet nur 40 Euro.

Dieser Rabatt werde von Gewerbeverein und Stadt gemeinsam aufgefangen beziehungsweise gefördert, heißt es in einer gemeinsamen Mitteilung der Partner. „Mit Hilfe der Gutscheine wollen wir nicht nur die Umsätze unserer Mitglieder beziehungsweise der heimischen Geschäfte und Läden ankurbeln, gleichzeitig entlasten wir auch den Geldbeutel unserer Kundinnen und Kunden“, sagt Birte Orlowski, zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit des Gewerbevereins. Der Vorstand freue sich über das gemeinsame Projekt. Innerhalb einer Woche hätten sich mehr als 70 Mitglieder des Gewerbevereins bereit erklärt, diese Gutscheine zu akzeptieren.

Bürgermeister Halil Öztas ergänzt: „Die Corona-Pandemie hat uns deutlich vor Augen geführt, dass wir – wo immer es möglich ist – als Gemeinschaft zusammenhalten und uns gegenseitig helfen müssen. Wir freuen uns sehr, dass wir mit dieser Aktion sowohl unseren örtlichen Handel als auch die Bürgerinnen und Bürger konkret unterstützen können, und die Kaufkraft in Heusenstamm verbleibt.“

Die Gutscheine können bei allen teilnehmenden Vereinsmitgliedern eingelöst werden. Die vollständige Teilnehmerliste ist über einen QR-Code auf dem Gutschein oder über das Internetportal des Gewerbevereins auf gv-heusenstamm.de abrufbar. Jeder Haushalt kann maximal zwei Gutscheine über den Gewerbeverein erwerben, insgesamt werden höchstens 150 geförderte Gutscheine ausgegeben. Verteilt wird in der Reihenfolge des Bestelleingangs, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gutscheine können ab sofort per Mail an buchhaltung@gv-heusenstamm.de bestellt und per Vorkasse bezahlt werden. Nach Zahlungseingang werden sie per Post zugeschickt. Alternativ können Gutscheine auch nach vorheriger Terminvereinbarung im RASH-Küchenhaus, Borsigstraße 10, z 06104 62240, bezahlt und abgeholt werden. (clb)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare