1. Startseite
  2. Region
  3. Heusenstamm

Neues Corona-Impfzentrum öffnet heute im Kreis Offenbach

Erstellt:

Von: Ares Abasi

Kommentare

Das große Impfzentrum in Heusenstamm (Kreis Offenbach) öffnet ab Montag.
Das große Impfzentrum in Heusenstamm (Kreis Offenbach) öffnet ab Montag. © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Das große Impfzentrum in Heusenstamm (Kreis Offenbach) öffnet ab Montag (06.12.2021) und bietet Impfungen ab 12 Jahren an. Impfwillige müssen sich vorher anmelden.

Heusenstamm – Ab Montag (06.12.2021) öffnet das fertig eingerichtete, große Impfzentrum des Kreises Offenbach in Heusenstamm. Künftig werden im Campus-Gebäude, Jahnstraße 64, Corona-Impfungen angeboten. Das Impfzentrum hat täglich von 7 bis 22 Uhr geöffnet. Eine Impfung ist nur mit vorheriger Terminbuchung möglich. Diejenigen, die keine Möglichkeit haben einen Termin online zu buchen, können jeweils von 9:00 bis 11:00 Uhr telefonisch unter 0211 41873137 einen Termin vereinbaren. Das teilte der Kreis Offenbach am Sonntagnachmittag (05.12.2021) mit.

Die Termine werden jeweils für einen Zeitraum von 14 Tagen im Voraus freigeschaltet. Stornierte Termine werden wieder neu vergeben. Das kleinere Impfzentrum im Rathaus-Center in Dietzenbach wird noch bis einschließlich Dienstag (07.12.2021) die bereits vereinbarten Termine abarbeiten. Das Impfzentrum bietet Erst-, Zweit- und Drittimpfungen an.

Besucher ab zwölf Jahren können dann mit einem der drei Impfstoffe geimpft werden: Biontech für alle bis 30 Jahre und Moderna für alle ab 30 Jahren. Mit diesen beiden Impf-Präparaten sind zwei Impfungen für einen vollständigen Schutz notwendig. Wer über 18 Jahre alt ist, kann zusätzlich das Präparat von Johnson&Johnson wählen, mit dem eine Corona-Impfung für einen vollständigen Impfschutz ausreicht.

Impfzentrum Kreis Offenbach: Besucher in Heusenstamm kriegen auch die Boosterimpfung

Impfwillige im Kreis Offenbach müssen die Terminbestätigung und den QR-Code, ein Ausweisdokument sowie falls vorhanden die Krankenversicherungskarte und den Impfpass nach Heusenstamm mitbringen. Kinder und Jugendliche können nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten oder mit der Zustimmung der Eltern auf dem Anamnese- und Einwilligungsbogen geimpft werden.

Voraussetzung für eine sogenannte Boosterimpfung für Personen über 18 Jahren ist, dass die letzte Corona-Impfung mindestens sechs Monate zurückliegt. Betreiber des Impfzentrums in Heusenstamm ist EcoCare, die Healthcare Division der Ecolog Deutschland GmbH. (Ares Abasi)

Auch interessant

Kommentare