Nach Corona-Lockdown

Schwimmbad öffnet wieder: Gäste müssen spezielles Hygienekonzept beachten

Das Schwimmbad öffnet vom 1. Juli an wieder.
+
Das Schwimmbad öffnet vom 1. Juli an wieder.

Das Schwimmbad in Heusenstamm bei Offenbach öffnet wieder. Allerdings müssen Badegäste ein besonders Hygienekonzept beachten.

Heusenstamm – In einem eingeschränkten Betrieb wird das Bad Heusenstamm, Jahnstraße 50, von Donnerstag, 1. Juli, an wieder öffnen. Die Sauna bleibt jedoch weiterhin geschlossen. Es handele sich um einen Probebetrieb, teilt die Stadtverwaltung mit. Und: Der Magistrat behält sich vor, das Bad bei übermäßigen Verstößen gegen die Abstands- und Hygienegebote wieder zu schließen. Die Sicherheit der Gäste habe oberste Priorität.

Der Badbetrieb könne nur mit einem speziellen Hygienekonzept laufen, das einen erhöhten Reinigungs- und Kontrollaufwand einschließe. Daher werde an Wochentagen fünf und am Wochenende drei Zeitfenster zum Besuch des Bades geben. Die höchste Zahl an Badegästen liege bei 90 je Zeitfenster.

Bad Heusenstamm bei Offenbach: Eintrittskarten werden online verkauft

Die je zweistündigen Besuchszeiten beginnen montags um 13.30 Uhr, 16 Uhr und 18.30 Uhr, dienstags bis freitags um 8.30 Uhr, 11 Uhr, 13.30 Uhr, 16 Uhr und 18.30 Uhr sowie samstags und sonntags um 10 Uhr, 12.30 Uhr und um 15 Uhr. Eine halben Stunde vor Ende eines Zeitfensters wird kein Zutritt mehr möglich sein, da desinfiziert werden muss.

Eintrittskarten werden von Mittwoch, 30. Juni, an online verkauft. Die Tickets gibt es auf bad-heusenstamm.de mit einem Link oder direkt hier. Wer kein Internet hat und nicht von anderen unterstützt werden kann, kann Tickets (plus Vorverkaufsgebühr) nur montags von 9 bis 12 Uhr an der Schwimmbad-Kasse erwerben. Die Anzahl dieser Tickets ist begrenzt.

Schwimmbad Heusenstamm bei Offenbach: Abstandsregeln gelten auch im Becken

Gebucht werden können nur Einzeltickets und frühestens eine Woche im Voraus. Es gilt der normale Eintrittspreis für zwei Stunden für Kinder oder Erwachsene zuzüglich einer Vorverkaufsgebühr des Ticketanbieters; Kinder bis fünf Jahre haben freien Eintritt. Es gelten besondere Hygieneregeln, etwa die Pflicht zum Tragen einer geeigneten Maske.

Die Abstandsregeln gelten auch im Schwimmbecken. Dazu wird dieses in drei Doppelbahnen aufgeteilt. Geschwommen wird im „Kreisverkehr“. Das Außengelände wird geöffnet, es gibt aber kein gastronomisches Angebot. Die Kontaktdaten werden erfasst. (clb)

Schon in 2020 durfte das Bad Heusenstamm nur unter strengen Corona-Auflagen öffnen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare