Heusenstamm

Straßenschild stiftet Verwirrung

Diese Stichstraße des Frankfurter Wegs hat erst seit kurzer Zeit ein Namensschild (ganz rechts), das vor allem Ortsfremde verwirrt. 
+
Diese Stichstraße des Frankfurter Wegs hat erst seit kurzer Zeit ein Namensschild (ganz rechts), das vor allem Ortsfremde verwirrt.

Am Frankfurter Weg in Heusenstamm sorgt ein Straßenschild für Verwirrung. Anlieferer und Rettungsdienst verfahren sich.

Heusenstamm – Über ein Straßennamen-Schild ärgern sich derzeit Anwohner des Frankfurter Wegs. Das Schild war vor einiger Zeit neu angebracht worden – und sorgt seitdem offensichtlich immer wieder für Verwirrung. „Vor allem Anlieferer und auch der Rettungsdienst haben sich seitdem schon einige Male verfahren“, berichtet einer der Anlieger.

Die Straße „Am Frankfurter Weg“, wie sie offiziell heißt, verläuft von der Offenbacher Straße, der früheren L 3405, vorbei an der Polizeistation zur Wildhofer Straße. Etwa auf halber Strecke gibt es zwei querverlaufende Stichwege, die denselben Namen tragen. Sie enden beide als Sackgassen. Bislang waren diese beiden Wege nicht ausgeschildert. Doch das wurde nun geändert.

„Allerdings fahren seitdem immer wieder vor allem Ortsfremde in die Stichstraße, die parallel zu den Hochhäusern verläuft, und müssen dann umständlich rückwärts wieder raus, weil das Wenden dort fast nicht möglich ist“, erläutert ein Anwohner. Besonders ärgerlich sei dies, wenn Fahrer von Rettungswagen in diese Sackgasse geraten. Bei der Stadtverwaltung habe man um eine einfache Abhilfe gebeten. „Man müsste nur ein kleines Zusatzschild anbringen, auf dem die Hausnummern 5 und 5a stehen, die als einzige tatsächlich über die Stichstraße zu erreichen sind“, meint der Bewohner. Doch das sei abgelehnt worden.

Auf Anfrage unserer Zeitung hat sich Erster Stadtrat Uwe Michael Hajdu über die Situation informiert. „Wir werden ein solches Zusatzschild mit den Hausnummern anbringen lassen“, verspricht er. Wie lange das dauern wird, könne er allerdings nicht zu sagen, da es erst bestellt werden müsse.  

clb

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare