fastVerein plant Sonderaktion für den guten Zweck

Heusenstammer Karneval Klub Disharmonie legt Corona-Orden auf

Der Corona-Sonderorden der Disharmonie-Narren.
+
Der Corona-Sonderorden der Disharmonie-Narren.

Mit einem Corona-Sonderorden gehen die Narren des Karneval Klub Disharmonie (KKD) in dieser Fastnachts-Kampagne an den Start. Das eigens gestaltete Erinnerungsstück soll pünktlich zum Fachnachtswochenende in der kommenden Woche zu haben sein, mit dem Verkaufserlös soll ein guter Zweck unterstützt werden.

Heusenstamm - Da die Kampagne in diesem Jahr nicht wie gewohnt stattfinden kann, hoffen die Narren, gemeinsam als Verein, mit dieser Aktion etwas gutes zu bewirken und „der Fastnacht trotz Pandemie zu huldigen“, teilen die Aktiven mit.

„Gemeinsam gegen das Virus, das ist unser Credo“, betont der KKD-Vorsitzende, Matthias Kilian. Getreu diesem Motto zeigt der Orden zwei Fäuste, die zusammen gegen das Coronavirus ankämpfen. „Auch wenn es dieses Jahr still sein wird in der fünften Jahreszeit, gehört sie doch zu uns. Der Orden soll eine aufmunternde und zugleich erinnernde Wirkung auf uns alle haben, denn nur gemeinsam, können wir die schwierigsten Situationen überstehen“, erläutert Kilian. Stichort aufmuntern: Das soll die Aktion auch jene Institution, welcher der Erlös aus dem Verkauf der Plaketten zugute kommt. Zwar habe man noch nicht entschieden, an welchen guten Zweck das Geld gespendet wird, dies werde der Vorstand des KKD jedoch mit Sorgfalt auswählen und zum Zeitpunkt der Übergabe veröffentlichen.

Die Orden können ab sofort und auch über Aschermittwoch hinaus zum Preis von 11,11 Euro bestellt werden. Die Bezahlung ist sowohl via PayPal an info@kkd-heusenstamm.de als auch per Überweisung des Betrags auf das Konto des KKD bei der Sparkasse Langen Seligenstadt, IBAN: DE55 5065 2124 0004 1026 20, BIC: HELADEF1SLS, möglich. „Ganz wichtig ist, das Name, Anzahl sowie die Adresse in den Verwendungszweck geschrieben werden, damit wir diese Orden auch an die richtigen Empfänger verteilen können“, bitten die Aktiven. Der Vorstand hofft, dass die Orden vom Hersteller zum Rosenmontag verschickt werden. Dieser werden dann im Anschluss (nach Bezahlung) an die Besteller verteilt. thh

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare