20 mal Musik, Theater, Gesang und mehr von Mitte Juni an

„Kultursommer am Schloss“ startet in Rembrücken

Heusenstamm - Schon in wenigen Wochen startet der „Kultursommer am Schloss“. Von Freitag, 15. Juni, bis Sonntag, 8. Juli, laufen die Heusenstammer Festspiele, erstmals mit einigen Veranstaltungen in Rembrücken.

Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen. Der beliebte „Kultursommer am Schloss“ startet diesmal bereits am Freitag 15. Juni, in Rembrücken, das in diesem Jahr 750-jähriges Bestehen feiert. Offiziell endet das kleine, aber feine Festival mit der großen Operngala am Sonntag, 8. Juli, im Innenhof des Schlosses. Der Kultursommer wird auch in diesem Jahr vor allem geprägt von den Beiträgen der Heusenstammer.

Die Karten für die jeweiligen Veranstaltungen können sowohl online über die Kultursommer-Seite im Internetportal der Stadt Heusenstamm auf heusenstamm.de als auch bei den bekannten Vorverkaufsstellen an der Information im Rathaus, Im Herrngarten 1, bei der Buchhandlung „Das Buch“ in der Frankfurter Straße 30 und in der Stadtbücherei in der Schlossstraße 10 erworben werden. Es wird eine Vorverkaufsgebühr erhoben. Der Kartenverkauf endet stets zwei Tage vor der jeweiligen Veranstaltung. Tickets sind dann, falls noch vorhanden, nur noch an der Abendkasse erhältlich. Gekaufte Eintrittskarten können grundsätzlich nicht zurückgegeben werden. Die ausführliche Kultursommer-Programm-Broschüre wird am Mittwoch, 9. Mai, an alle Haushalte verteilt.

Insgesamt 20 Veranstaltungen an verschiedenen Orten sind diesmal geplant. Der Startschuss am Freitag, 15. Juni, ist zeitgleich die erste Veranstaltung des offiziellen Festwochenendes „750 Jahre Rembrücken“ und die Eröffnungsveranstaltung des Kultursommers Südhessen.

Eine Auswahl der Veranstaltungen:

  • Freitag, 15. Juni, 19 Uhr (Einlass ab 18 Uhr), Sportplatz Rembrücken: „Open-Air 90er Jahre Party“ mit Captain Jack, DJ Daniel Fischer (FFH), Jimmie Wilson feat. Dynelle Rhodes & Dorrey und Oli P. Tickets à 13,90 Euro im Vorverkauf (VVK).
  • Samstag, 16. Juni, 19 Uhr, Sportplatz Rembrücken: Vereinsolympiade mit sechs Mannschaften aus der Umgebung. Der Eintritt ist frei.
  • Sonntag, 17. Juni, 11 Uhr bis etwa 17 Uhr, Hauptstraße in Rembrücken: „Tag der offenen Höfe“ mit Public Viewing zur Fußball-WM ab 17 Uhr. Der Eintritt ist frei:
  • Dienstag, 19. Juni, 19.30 Uhr, Dorfplatz Rembrücken: „The Hound Of The Baskervilles“ mit der Gruppe „My Theatre“ in einer etwas anderen Version – in Englisch und Deutsch. Tickets à sieben Euro im VVK.
  • Mittwoch, 20. Juni, 20 Uhr, Alte Schule Rembrücken: „Der Kommissar mit Sonnenbrand – Ein Gran Canaria Krimi“ von Tim Frühling in einer Lesung mit Tim Frühling. Eintritt sechs Euro im VVK.
  • Donnerstag, 21. Juni, 20 Uhr, Festzelt auf dem Dorfplatz Rembrücken: „Quizzikowski – Das Quiz in Heusenstamm“ mit der Stadtkapelle Heusenstamm für Teams à acht Personen. Der Eintritt ist frei, Teilnehmer zahlen vier Euro.
  • Freitag, 22. Juni, 20 Uhr, Festzelt auf dem Dorfplatz Rembrücken: „Doppelt (hält) klingt besser“ – Gemeinschaftskonzert der Stadtkapelle und des TSV Blasorchesters. Der Eintritt ist frei.
  • Sonntag, 24. Juni, 13 Uhr, Treffpunkt Alte Schule Rembrücken: Eine Geschichtswanderung nach Patershausen mit dem Heimat- und Geschichtsverein und dem Bürgerforum Rembrücken. Es wird kein Beitrag erhoben. Eine Anmeldung ist notwendig bei Beate Rücker in „Rückers Hofladen“ in Rembrücken, Hauptstraße 11, s  06106 9423, E-Mail an beate.ruecker@ gmx.de.
  • Sonntag, 24. Juni, 19 Uhr, Festzelt auf dem Dorfplatz Rembrücken: „Sparkleshark“ mit dem Eva Zeidler Jugendensemble. Karten à zehn oder sieben Euro im VVK.
  • Montag, 25. Juni, 19 Uhr, Sparkassen-Bühne am Schloss: Open-Air-Konzert mit den sieben Chören des Gesangvereins Konkordia. Der Eintritt ist frei.
  • Freitag, 29. Juni, 20 Uhr, Sparkassen-Bühne am Schloss: Irischer Abend mit Paddy Goes To Holyhead, Patrick Steinbach, Günter Bozem und The Shannon Dancers. Tickets à 15 Euro im VVK.
  • Samstag, 30. Juni, 20 Uhr, Sparkassen-Bühne am Schloss: „Liebe, List und Limonade“ mit der Theatergruppe Spunk. Eintritt: acht Euro im VVK.
  • Sonntag, 1. Juli, 17 Uhr, Katholische Kirche Mariä Opferung in Rembrücken: „Der Altar“ – eine Solo-Performance von und mit Markus Grimm. Karten kosten 13 Euro im VVK.
  • Freitag, 6. Juli, 20 Uhr, Sparkassen-Bühne am Schloss: „3 Times a Lady“ – die Music(al)-Gala mit Nicole Grundel, Ilka Ludwig und Julia Jäger. Tickets à zehn Euro im VVK.
  • Samstag, 7. Juli, 19 Uhr, Sparkassen-Bühne am Schloss: „Rudel Sing Sang“ mit Tom Jet, präsentiert von der Sängervereinigung Heusenstamm. Eintritt: sechs Euro im VVK.
  • Sonntag, 8. Juli, 19.30 Uhr, Schlossinnenhof: Romantische Operngala „Von Sevilla nach Wien“. Die Karten kosten im VVK 26 beziehungsweise 21 Euro. Mit dabei sind wieder die junge Geigerin Laura Ochmann, ein großes Nachwuchstalent, die exzellente Mezzosopranistin Lisa Wedekind aus Heusenstamm sowie die Rhein-MainPhilharmoniker unter der Leitung von Hans-Friedrich Härle. (clb)

Archivbilder

Abschluss des Kultursommers

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare