Anfang März fliegen sie vermutlich weiter

Seltene Silberreiher zu Gast

+

Heusenstamm - Seit etwa vier Wochen beobachtet der Dietzenbacher Wolfgang Daum in Heusenstamm drei seltene Silberreiher. Die Vögel halten sich vor allem rund um das Vogelschutzgebiet am Goldberg, am Angelweiher und an den Wiesen zwischen Patershausen und der Ringstraße auf.

Am Brückchen über die Bieber, das ins Sommerfeld führt, ist Daum dieses Foto gelungen, auf dem einer der Reiher gerade startet, während der zweite dahinter in der Baumkrone sitzt. Schon im Januar 2016 hatte er drei Silberreiher in der Schlossstadt beobachtet. Sie kommen in diese Breiten, um zu überwintern. Anfang März dürften sie, vermutet Daum, in ihre Brutgebiete im Nordosten Deutschlands zurückkehren. (clb)

Schildkröte und Co. auf Abwegen - Kuriose Tiergeschichten 2016

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare