Pfarrgemeinden St. Cäcilia und Maria Himmelskron

Sternsinger bringen den Segen

+
Rund 50 Kinder, Jugendliche und Gruppenleiter von St. Cäcilia und Maria Himmelskron sind noch im alten Jahr als Sternsinger unterwegs in der Schlossstadt, um die Botschaft von der Geburt Jesu zu den Menschen in mehr als 200 Haushalten zu bringen und ihnen Gottes Segen zu wünschen.

Heusenstamm - Rund 50 Kinder, Jugendliche und Gruppenleiter von St. Cäcilia und Maria Himmelskron sind noch im alten Jahr als Sternsinger unterwegs in der Schlossstadt, um die Botschaft von der Geburt Jesu zu den Menschen in mehr als 200 Haushalten zu bringen und ihnen Gottes Segen zu wünschen.

In den je vier Gruppen der katholischen Pfarrgemeinden St. Cäcilia und Maria Himmelskron sind Sänger vom Erstklässler bis zum 14-jährigen Teenager dabei, darunter viele Erstkommunionskinder, freut sich Gemeindereferentin Michaele Althapp. Sie leitet die Aktion zusammen mit Pastoralassistentin Anna Poppe. Sie organisieren jugendliche Begleiter, Laufpläne, Gewänder und die Gruppeneinteilung, gewinnen Helfer für das gemeinsame Essen im Pfarrheim. Weil immer mehr Schüler in den Weihnachtsferien verreisen, haben sie den Brauch vorverlegt. Am Freitag besuchen sie dann den Bürgermeister. Und am Dreikönigstag am 6. Januar gestalten sie die Gottesdienste in allen Kirchen der Pfarrgruppe mit. (m)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare