TSV Heusenstamm

Fußballer feiern gutes Halbjahr

+
Gute Stimmung bei der Jahresabschlussfeier der Fußballer der TSV Heusenstamm im Clubhaus.

Heusenstamm -  Grund zu feiern hat die Fußballabteilung der TSV Heusenstamm in jeder Hinsicht. Neben dem Weihnachtsfest sind es die aktuell 22 Teams, die gute Nachrichten verbreiten.

Die erste Mannschaft überwintere mit 40 Punkten gleichauf mit dem Tabellenzweiten in der Kreisliga A Offenbach. Abteilungsleiter Eugen Kern hebt besonders die so nicht erwartete Vorrunde der jungen ersten Mannschaft mit einer Fülle von Talenten aus dem eigenen Nachwuchs hervor, die in ihrer Liga den Anschluss an die Spitze hält. Das Konzept, vor allem mit Spielern aus der eigenen Jugend zu arbeiten, habe sich bewährt, unterstreicht Abteilungsleiter Eugen Kern. Acht Aktive aus der A-Jugend bilden bereits wichtige Eckpfeiler der Gemeinschaft. „Es herrscht ein richtig gutes Miteinander unter den Spielern und in Zusammenarbeit mit der zweiten Mannschaft“, freut sich Kern.

Zum neuen Jahr werde das Trainer-Trio Anel Nazic, Stefano de Astis und Daniele Albanese die Elf um zwei oder drei neue Kräfte verstärken. 19 Jugendmannschaften kämpfen im Spielbetrieb um Tore und Punkte, informierte der Leiter bei der Feier zum Jahresabschluss im Vereinsheim an Martinsee. Er dankte allen Spielern und Begleitern. Übungsleiter und Betreuer seien stets willkommen, die TSV unterstütze die Weiterbildung zum Erwerb des Trainerscheins. Mehr als 100 Gäste, Spieler, Trainer und Sponsoren waren zur Jahresabschlussfeier gekommen und verbrachten einen geselligen Abend. Ein besonderes Lob erhielt der im letzten Pflichtspiel des Jahres schwer am Knöchel verletzte Stürmer Dennis Hibbeler. Der 19-Jährige erzielte bereits 25 Treffer in der laufenden Saison und ragt aus einer guten Mannschaft noch heraus.

Für Sonntag, 27. Januar, laden die TSV-Fußballer Mitglieder, Freunde und Sponsoren anlässlich des Auftakttrainings zum Neujahrsempfang ins TSV-Clubheim in der Martinseestraße 6 ein. (m)

TSV Heusenstamm besiegt Teutonia Hausen: Bilder

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare