Quizshow mit Günther Jauch

„Wer wird Millionär?“: Kandidat aus Heusenstamm begeht klassischen Fehler – Publikum lässt ihn im Stich

Oguz Basoglu aus Heusenstamm war Kandidat bei „Wer wird Millionär?“ mit Günther Jauch.
+
Oguz Basoglu aus Heusenstamm war Kandidat bei Günther Jauch – einen hohen Gewinn nahm er nicht mit nach Hause.

Der Heusenstammer Oguz Basoglu war bei „Wer wird Millionär?“ mit Günther Jauch zu Gast. Der Kandidat scheitert jedoch recht früh am Publikum und sich selbst.

  • Oguz Basoglu aus dem Kreis Offenbach war Kandidat bei „Wer wird Millionär?“.
  • Für ihn endete die Quizshow mit Günther Jauch auf RTL mit einem Gewinn von nur 500 Euro.
  • Denn das Publikum ließ den Mann aus Heusenstamm bei der 16.000-Euro-Frage im Stich.

Heusenstamm – Auch Oguz Basoglu erwischte der „500-Euro-Fluch“, der die Sendung „Wer wird Millionär?“ nach Angaben von RTL seit Anfang der Corona-Pandemie begleitet. Die Zeit des Mannes aus Heusenstamm (Kreis Offenbach) bei Günther Jauch war sehr kurz, denn er spielte die Risikovariante mit vier Jokern. Für alle Nicht-Kenner der Sendung: Das bedeutet, dass er bei einer falschen Antwort sofort auf 500 Euro zurückfällt. Und genau das passierte dem Heusenstammer.

Mann aus Kreis Offenbach als Kandidat bei „Wer wird Millionär?“ mit Günther Jauch

Bereits vergangene Woche war Oguz Basoglu Kandidat der berühmten Quizshow „Wer wird Millionär?“ von RTL. Am Montagabend (07.09.2020) startete er dann mit 8.000 Euro in die zweite Hälfte seines Quiz. Nur kurz nach dem Start seiner Runde war das Quiz für den Heusenstammer auch schon vorbei: „Das war ein kurzes Vergnügen“, sagte er zu Günther Jauch. Und der entwiderte: „Das war kurz. Das war schade.“

Die 16.000-Euro-Frage für Oguz Basoglu lautete: „Welches Magazin wurde in diesem Jahr 100?“ Als Antwortmöglichkeiten standen ihm zur Auswahl:

  • a) Playboy
  • b) Kicker
  • c) Bravo
  • d) Apotheken Umschau

Ganz selbstbewusst schloss er drei Magazine aus und entschied sich für Antwort D, die „Apotheken Umschau“. Um seine Antwort abzusichern, überredete Günther Jauch den Mann aus dem Kreis Offenbach aber, sich mit dieser Frage noch einmal an das Publikum zu richten – schließlich ging es um eine Menge Geld.

Kandidat aus Kreis Offenbach bei „Wer wird Millionär?“ auf RTL: Publikum lässt ihn im Stich

Nach dem Einsatz des Publikumsjokers war für Oguz Basoglu klar, dass er bei seiner Antwort bleiben würde: 87 Prozent der Zuschauer hatten nämlich ebenfalls für die gleiche Antwort gestimmt. Kurz nach Einloggen der Antwort, berichtet RTL, folgte für den Mann aus Heusenstamm der Schock: Die richtige Antwort wäre der „Kicker“ gewesen. Dieser wurde nämlich am 14. Juli 1920 zum ersten Mal veröffentlicht. Die „Apotheken Umschau“ erst im Jahr 1956.

„Ich war viel zu voreilig und zu nervös. Und eigentlich war ich ein gutes Beispiel dafür, wie man es nicht machen sollte“, erklärt der Heusenstammer später gegenüber RTL. Grund für seine Aussage: Bereits bevor er sich für den Publikumsjoker entschieden hatte, beeinflusste er das Publikum durch zu vieles Erzählen zu einer möglichen Antwort. Er gibt offen in einem Interview mit RTL zu, damit einen klassischen Fehler begangen zu haben. Seinen Nachfolgern rät er deshalb: „Ruhig bleiben, nochmal nachdenken, tief durchatmen und nochmal nachdenken!“ (Von Sarah Winter)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare