Zentrale Kreuzung wegen Sanierung gesperrt

+
Punkt 18 Uhr heute Abend will Hessen Mobil die Kreuzung Bundesstraße 459 und Landesstraße 3117 sperren. Die Umleitung führt über Dietzenbach.

Heusenstamm/Gravenbruch - Nun wird es ernst. Heute Abend um 18 Uhr will Hessen Mobil zunächst mit der Sanierung der Kempinski-Kreuzung beginnen. Von Claudia Bechthold

Von 18 Uhr heute Abend bis voraussichtlich Montag, 2. Juli, um 4 Uhr werden daher die Landesstraße 3117 zwischen Heusenstamm und Gravenbruch sowie die östliche Hälfte der Kreuzung von L 3117 und Bundesstraße 459 voll gesperrt.

Wie mehrfach berichtet, wird Hessen Mobil, Landesbehörde für Straßen- und Verkehrswesen, von heute an bis voraussichtlich Mitte September die Fahrbahn der Landesstraße 3117 zwischen Gravenbruch und Heusenstamm sowie quer durch die Schlossstadt sanieren.

Mehr zum Thema Straßenbau Heusenstamm lesen Sie im Stadtgespräch

Die Überschneidung dieser Baumaßnahme mit dem Neubau der Brücke zwischen Offenbach und Heusenstamm auf der Landesstraße 3405 sei zwar bedauerlich, aber nicht zu vermeiden gewesen, hatten Mitarbeiter von Hessen Mobil betont. Finanzielle Gründe seien dafür ausschlaggebend. Während der Brückenneubau langfristig geplant gewesen sei, habe der Bund in diesem Jahr kurzfristig Geld für den Straßenbau zur Verfügung gestellt. Rufe man diese Mittel nicht in diesem Jahr ab, stünden sie im nächsten Jahr nicht mehr zur Verfügung.

Umleitung führt über Dietzenbach

Für die Autofahrer vor allem rund um Heusenstamm bedeuten diese Arbeiten Umleitungen, weitere Wege und aller Voraussicht nach auch immer wieder Staus. Das könnte schon an diesem Wochenende losgehen, wenn die erste Hälfte der Kempinski-Kreuzung saniert wird. Die Fahrbahn der Kreuzung soll zunächst nur auf der östlichen Seite erneuert werden. Die westliche Hälfte wird am nächsten Wochenende 6. Juli bis 9. Juli an der Reihe sein.

Komplett gesperrt wird heute Abend der Abschnitt der Landesstraße zwischen der Wildhof-Kreuzung in Heusenstamm und Gravenbruch. Die Bundesstraße 459 bleibt dagegen in beiden Richtungen offen. Allerdings wird das Abbiegen aus Richtung Dietzenbach nach links Richtung Neu-Isenburg nicht möglich sein. Und wer die B 459 von Offenbach kommend befährt, kann an dieser Kreuzung nur nach rechts in Richtung Neu-Isenburg abbiegen oder geradeaus nach Dietzenbach fahren. Aus Neu-Isenburg kommend geht es nur nach rechts in Richtung Dietzenbach. Die Umleitung von und nach Heusenstamm verläuft über die Landesstraße 3001 nach Dietzenbach und von dort über die B 459 nach Gravenbruch. Wer weiter nach Neu-Isenburg will, muss weiter über die B 46.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare