Zertifikat für die Adalbert-Stifter-Schule

1 von 18
Den Grundstein für die gezielte Ausstattung legten die Mädchen und Jungen mit einem Sponsorenlauf unter dem Motto „Wir laufen unseren Schulhof schön“.
2 von 18
Den Grundstein für die gezielte Ausstattung legten die Mädchen und Jungen mit einem Sponsorenlauf unter dem Motto „Wir laufen unseren Schulhof schön“.
3 von 18
Den Grundstein für die gezielte Ausstattung legten die Mädchen und Jungen mit einem Sponsorenlauf unter dem Motto „Wir laufen unseren Schulhof schön“.
4 von 18
Den Grundstein für die gezielte Ausstattung legten die Mädchen und Jungen mit einem Sponsorenlauf unter dem Motto „Wir laufen unseren Schulhof schön“.
5 von 18
Den Grundstein für die gezielte Ausstattung legten die Mädchen und Jungen mit einem Sponsorenlauf unter dem Motto „Wir laufen unseren Schulhof schön“.
6 von 18
Den Grundstein für die gezielte Ausstattung legten die Mädchen und Jungen mit einem Sponsorenlauf unter dem Motto „Wir laufen unseren Schulhof schön“.
7 von 18
Den Grundstein für die gezielte Ausstattung legten die Mädchen und Jungen mit einem Sponsorenlauf unter dem Motto „Wir laufen unseren Schulhof schön“.
8 von 18
Den Grundstein für die gezielte Ausstattung legten die Mädchen und Jungen mit einem Sponsorenlauf unter dem Motto „Wir laufen unseren Schulhof schön“.
9 von 18
Den Grundstein für die gezielte Ausstattung legten die Mädchen und Jungen mit einem Sponsorenlauf unter dem Motto „Wir laufen unseren Schulhof schön“.

Die Adalbert-Stifter-Schule feierte am Freitag ihre Zertifizierung in diesem Bereich. Gabi Seidel vom Staatlichen Schulamt in Offenbach überbrachte beim Spiel- und Spaßfest das Teilzertifikat „Bewegung und Wahrnehmung“ an Rektorin Christiane Knickel.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion