Streit eskaliert

17-jähriger Langener attackiert Gleichaltrigen mit Tränengas

Langen - Bei einer Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen hat gestern Abend ein 17-Jähriger seinen Kontrahenten mit Tränengas besprüht. Die genauen Hintergründe sind noch völlig unklar, die Kriminalpolizei ermittelt.

Der Streit entbrannte gegen 20.30 Uhr in der Straße Am Belzborn im Süden Langens – warum, konnte die Polizei noch nicht herausfinden. Sicher ist nur, dass der 17 Jahre alte Langener seinen gleichaltrigen Gegner im Verlauf der Meinungsverschiedenheit mit CS-Gas attackierte. Mögliche Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich unter 069/8098-1234 bei der Kripo Offenbach zu melden. Die Hotline ist rund um die Uhr zu erreichen.

Bilder: Zehn kuriose Kriminalfälle 2015 in Hessen

ble

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion