Spende

Neue Bäume für die Altstadt in Langen

Baumspende für die Stadt Langen.
+
Baumspende für die Stadt Langen.

Nach den Sturmschäden bekommt die Stadt Langen neue Bäume gespendet. Wer sich beteiligen möchte, kann einer Facebook-Gruppe beitreten.

Ersatz für Sturmschäden wurde am Rande des Ebbelwoifests dehaam am Wilhelm-Leuschner-Platz offiziell übergeben: Die Schaustellerfamilie Hausmann hat einen Baum gespendet, das Geld für einen zweiten kam über die von Christine Schäfer gegründete Facebook-Gruppe „Bäume für Langen“ zusammen. Einer hat allerdings offenbar das Anpflanzen nicht überlebt – sollte er nicht noch austreiben, wird er ersetzt. Wer sich ebenfalls an der Begrünung des Stadtbildes beteiligen will, kann der Facebook-Gruppe beitreten.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare