Archiv – Langen

Gastronomie benötigt weniger Parkplätze

Gastronomie benötigt weniger Parkplätze

Langen ‐ Heißer Kaffee statt heißer Dessous, leckere Torten statt Sex-Spielzeug: In der Bahnstraße 30 (ehemals Goksch-Moden) wird nun doch ein Café eröffnen und kein Erotikladen. Von Markus Schaible
Gastronomie benötigt weniger Parkplätze
Wasserschutz mit gelben Enten

Wasserschutz mit gelben Enten

Langen ‐ Der Paddelteich im Mühltal ist ein beliebtes Ausflugsziel, aber seine Wasserqualität lässt zu wünschen übrig. Das hat die Stadt dank eines hydrologischen Gutachtens schriftlich – und Erster Stadtrat Klaus-Dieter Schneider bringt die …
Wasserschutz mit gelben Enten

Streit endet auf Rücken der Bürger

Langen ‐ Gerne rühmt sich der Magistrat mit den Serviceleistungen der Stadtverwaltung. Auch die Bürger sparen nicht mit guten Noten. Entscheidenden Anteil daran hatte in den vergangenen zwölf Jahren die Stadt-Info Langen – kurz SIL. Von Frank Mahn
Streit endet auf Rücken der Bürger

Wiedereröffnung mit großen Namen

Langen (ble) ‐ Die neue Stadthalle wird wiedereröffnet – und schon kommen die ersten Stars: Zwar muss sich das Team erst an die neuen Gegebenheiten gewöhnen und deshalb wird am Anfang noch auf Großveranstaltungen verzichtet. Künstler wie Oliver …
Wiedereröffnung mit großen Namen

Sicherer zum Einkauf und in die Schule

Langen ‐ Gewiss, die meisten kommen mit dem Auto. Doch offenbar gibt es auch immer mehr Langener, die sich zu Fuß aufmachen, um bei Aldi oder Rewe an der Winkelwiese einzukaufen. Damit diese besser die stark befahrene Nördliche Ringstraße überqueren …
Sicherer zum Einkauf und in die Schule

Neues Dach, aber leere Kasse

Langen ‐ Mit dieser Summe hatte keiner gerechnet: Insgesamt 190.000 Euro hat die katholische Gemeinde Heiliger Thomas von Aquin die Erneuerung des maroden Pfarrsaal-Dachs gekostet.  Von Markus Schaible
Neues Dach, aber leere Kasse

Nicht nur bei Skatern beliebt

Langen ‐ Wolfgang Steitz hält mit seinem Frust nicht hinter dem Berg. „Am besten sollte man sie abschlagen und irgendwo in der Walachei aufstellen“, wettert der Vorsitzende der SSG Langen. Von Frank Mahn
Nicht nur bei Skatern beliebt

Kinder und Medien – Tipps für Eltern

Langen (fm) ‐ Dem Thema kommt eine immer größere Bedeutung zu. Viele Eltern sind verunsichert, weil sie nicht wissen, wo sie die Grenze ziehen sollen.
Kinder und Medien – Tipps für Eltern

Entdeckungsreise in der Stadthalle

Langen (ble) ‐ Man muss kein Prophet sein: Am Sonntag wird es eng werden in Stadthalle und Bücherei. Denn beim großen Tag der offenen Tür am 1. November ist der Komplex erstmals nach der Sanierung wieder für die Öffentlichkeit zugänglich.
Entdeckungsreise in der Stadthalle

Äpfel fielen diesmal früh vom Stamm

Langen/Egelsbach (fm) ‐ Im vergangenen Herbst ächzten die Äste unter der Last der Früchte, in diesem Jahr fiel der Ertrag dürftig aus.
Äpfel fielen diesmal früh vom Stamm

Frech-fröhlicher Ränke-Reigen

Langen (lfp) ‐ Die Theatergruppe der Langener Karneval Gesellschaft begeistert unter Leitung eines neuen Regisseurs ihr Publikum wie eh und je.
Frech-fröhlicher Ränke-Reigen

Mit Spätzle und Pünktlichkeit angefreundet

Langen ‐ In ihrer Heimat herrschen gerade 30 Grad Celsius – in Langen ist es ein klein wenig kälter. „Das Wetter ist das Schlimmste“, platzt es aus Caro Villegas heraus. Von Sandra Dorn
Mit Spätzle und Pünktlichkeit angefreundet

CDU möchte „würdige“ Wahlurnen

Langen ‐ „Umfunktionierte Papiertonnen oder anders geartete Improvisationen“, die in Langen als Wahlurnen eingesetzt werden, sind der CDU ein Dorn im Auge. Von Markus Schaible
CDU möchte „würdige“ Wahlurnen

Taxifahrer ausgeraubt

Langen (ble) ‐ Mit einem Messer bedroht und ausgeraubt wurde ein Taxifahrer am frühen Sonntagmorgen im Farnweg. Der 44-Jährige war von seiner Zentrale nach Oberlinden geschickt worden, um einen Fahrgast aufzunehmen.
Taxifahrer ausgeraubt

Am Frieden müssen alle arbeiten

Langen ‐ El Kaida, Terror, Taliban – und Langen mittendrin: Schlagzeilen um die so genannte Sauerland-Gruppe sowie Unterstützer der Islamischen Dschihad-Union (IJU) zeichnen ein Bild der Stadt, das Angst, Verunsicherung und Misstrauen schürt. Die …
Am Frieden müssen alle arbeiten

Ein Mekka für Bücherwürmer

Langen ‐ Die Fläche verdoppelt, die Öffnungszeiten ausgedehnt, dazu die größte Neuanschaffung seit Bestehen: Die Langener Stadtbücherei hat ihren Nutzern mächtig was zu bieten, wenn sie am Sonntag, 1. November, gemeinsam mit der neuen Stadthalle …
Ein Mekka für Bücherwürmer

„Hilfe geben: Ja - Hilfe annehmen: Nein“

Langen ‐ Mit der Veranstaltungsreihe „Würde statt Bürde“ wollen Seniorenzentrum Haltestelle und Wohninitiative Ginkgo ein stärkeres Bewusstsein für das Thema Demenz schaffen. Unsere Zeitung unterstützt die Kampagne mit einer Serie. Zum Abschluss …
„Hilfe geben: Ja - Hilfe annehmen: Nein“

Orientierung an der Schwelle zum Beruf

Langen (hob) ‐ Der Übergang von der Schule zum Beruf schlägt für junge Leute ein neues, mitunter nicht gerade leichtes Lebenskapitel auf. Ein bisschen „Starthilfe“ beziehungsweise Motivation kann da nicht schaden – und die haben …
Orientierung an der Schwelle zum Beruf

Ein Geschenk für die Langener

Langen ‐ „… und dann reitet Winnetou im Sonnenuntergang über den Hügel.“ Joachim Kolbe ist manchmal ein Träumer – aber nachdem der Geschäftsführer der Langener Bäder- und Hallenmanagement GmbH und sein Mitarbeiter Christian Staubach am Montag bei …
Ein Geschenk für die Langener

Motten fressen sich durch die Kastanienblätter

Langen (ble) ‐ Sie erfreut auch in Langen das Auge, Kinder und Tiere: Die weißblütige Rosskastanie mit ihrer verschwenderischen Blütenfülle Anfang Mai ist in vielen Teilen Europas ein beliebter Straßen- und Parkbaum.
Motten fressen sich durch die Kastanienblätter

P+R-Areal soll nach Norden hin wachsen

Langen (ble) ‐ Die Grünen machen Druck bei der geplanten Erweiterung der P+R-Anlage auf der Bahnhofs-Ostseite: „Diese Maßnahme darf nicht weiter verzögert oder verschoben werden“, heißt es in einem Antrag zum Haushaltsplan 2010.
P+R-Areal soll nach Norden hin wachsen

Beim Thema Tod nicht lügen

Langen ‐ Der Tod eines nahen Angehörigen ist für Kinder wie Erwachsene ein einschneidendes, oft traumatisches Erlebnis. Doch Kinder erleben den Verlust ganz anders als Erwachsene, können ihre Trauer weniger gut ausdrücken und reagieren nicht selten …
Beim Thema Tod nicht lügen

Betrügerinnen lassen 2000 Euro zurück

Langen (ble) ‐ Das hatten sie sich anders ausgemalt: Zwei Frauen mit Kopftüchern, Goldzähnen und südländischem Aussehen wollten am Montagnachmittag in der Sparkasse (Bahnstraße 119) auf betrügerische Weise ihr Bargeld vermehren.
Betrügerinnen lassen 2000 Euro zurück

Bewegung in unendlicher Geschichte

Langen ‐ In „Die Unendliche Geschichte vom Bergfried“ könnte nun zumindest etwas Bewegung kommen. Allerdings nicht so, wie ursprünglich geplant. Denn vom Bau einer richtigen Straße als Anbindung des Wohngebiets Steinberg an die Darmstädter Straße …
Bewegung in unendlicher Geschichte