Archiv – Langen

Wasserratten müssen sich gedulden

Wasserratten müssen sich gedulden

Langen (fm) ‐ Wenn die Prognosen der Wetterspezialisten nur halbwegs zutreffen, dann hätten sich am Wochenende wohl nur die ganz Harten ins Wasser gewagt.
Wasserratten müssen sich gedulden
Auf in den Orient

Auf in den Orient

Langen (ble) ‐ Heute Morgen um 8.20 Uhr kommt der Pfarrer zur Segnung, ein paar Minuten später rollt das „Bembel-Team“ (offiziell: Team „Spirit of Frankfurt amMan“) in Oberstaufen über die Startlinie.
Auf in den Orient

Hysterie, Hechtsprünge & viel Humor

Langen ‐ Ob „3 sind einer zu viel“, „Ich heirate eine Familie“ oder „Der Hexenschuss“: Herbert Herrmann ist stets ein Garant für gute Unterhaltung und absoluter Publikumsliebling – kein Wunder also, dass in der Stadthalle am Mittwochabend sämtliche …
Hysterie, Hechtsprünge & viel Humor

Leben in einer anderen Dimension

Langen (fm) ‐ Da könnte man glatt neidisch werden: Vier Wochen verbrachten 27 Zehnt- und Elftklässler der Dreieichschule im US-Bundesstaat Wisconsin. Seit 20 Jahren sind das Langener Gymnasium und die Oregon High School freundschaftlich verbandelt – …
Leben in einer anderen Dimension

Senioren-Urlaub ohne Koffer

Langen ‐ „Reisen“ – das ist eine viel gehörte Antwort von angehenden Ruheständlern auf die Frage, womit sie denn ihre künftig reichlich vorhandene Freizeit ausfüllen möchten. In der ersten Phase geht das meist ganz gut, doch was, wenn irgendwann aus …
Senioren-Urlaub ohne Koffer

Einmal der Täter, einmal nur Opfer

Langen ‐ Es hätte schlimmer kommen können für den Angeklagten: Gleich drei Anschuldigungen wurden gestern vor dem Langener Amtsgericht verhandelt – übrig blieben am Ende eine Verurteilung, ein eingestelltes Verfahren und eine prozessrechtliche …
Einmal der Täter, einmal nur Opfer

Kunstgenuss mit Rollstuhl

Langen ‐ Der Gang ums Gebäude herum lohnt sich: Auf der Rückseite des Alten Rathauses, die früher eher unansehnlich war, ist der neue behindertengerechte Eingang ins Stadtmuseum fertiggestellt. Von Markus Schaible
Kunstgenuss mit Rollstuhl

In der Eile ging einiges in die Hose

Langen ‐ Was blieb ihnen anderes übrig? Am Ende stimmten alle Fraktionen zu, wenn auch zähneknirschend. Der Haupt- und Finanzausschuss genehmigte dem Magistrat in seiner jüngsten Sitzung „überplanmäßige“ Mittel in Höhe von immerhin 370.000 Euro. Die …
In der Eile ging einiges in die Hose

Zu kurzes Leben für die Musik

Langen (ble) ‐ Trauer um Christine Bechtel: Die bekannte Langener Gesangssolistin und Musikpädagogin ist am Sonntag nach langer schwerer Krankheit gestorben. Sie wurde nur 48 Jahre alt.
Zu kurzes Leben für die Musik

Fest mit Siebenschläfern und Maikäfern

Langen/Egelsbach (ble) ‐ Jetzt legt der Frühling so richtig los – Zeit also, die Apfelwein- und Obstwiesenroute zu eröffnen: Die Mitglieder des Langener und Egelsbacher Teilstücks tun dies gemeinsam mit dem Obst- und Gartenbauverein Langen und der …
Fest mit Siebenschläfern und Maikäfern

„Ernst der Lage nicht begriffen“

Langen (fm) ‐ „Ich versuche seit Monaten, den Eigentümern klar zu machen, wie ernst die Lage ist“, sagt Martin Rohde. Der Geschäftsführer der HVD Verwaltungsgesellschaft sieht sich durch Stadt und Stadtwerke in seiner Auffassung gestärkt.
„Ernst der Lage nicht begriffen“

Keine Rolle rückwärts

Langen ‐ Keine Rolle rückwärts beim alten SSG-Sportplatz: CDU, SPD und FDP haben dem Magistrat am Donnerstagabend im Haupt- und Finanzausschuss den Rücken gestärkt. Den Antrag der FWG, die das Thema Altenwohnprojekt zu den Akten legen wollte und …
Keine Rolle rückwärts

Die Arbeit mit Jugendlichen hält jung

Langen/Egelsbach ‐ Nach 33-jähriger Tätigkeit als Dekanatsjugendreferent wird Charly Grosch am 2. Mai während eines Festgottesdienstes in Egelsbach verabschiedet. Im Gespräch mit Gaby Melk von der Redaktion der Kirchenseite zieht der 58-Jährige ein …
Die Arbeit mit Jugendlichen hält jung

Kommentar: Gefährliche Schieflage

Stadtwerke-Chef Manfred Pusdrowski ist kein Mensch, der gerne den dicken Max markiert. Auch Bürgermeister Frieder Gebhardt neigt gemeinhin nicht dazu, den harten Hund zu geben. Von Frank Mahn
Kommentar: Gefährliche Schieflage

Stadtwerke mit Geduld am Ende

Langen ‐ Es kommt hoffentlich nicht so weit, denn die Folgen sind kaum vorstellbar. Die Stadtwerke drohen damit, den Bewohnern des Hochhauses Dieburger Straße 1 die Strom-, Gas- und Wasserversorgung zu kappen. Von Frank Mahn
Stadtwerke mit Geduld am Ende

Schenken statt wegwerfen

Langen (ble) ‐ Es ist bei Weitem nicht alles Müll, was im Sperrmüll landet: Was auf dem Wertstoffhof in der Liebigstraße ankommt, ist manchmal noch gut in Schuss, wissen die Mitarbeiter der Kommunalen Betriebe Langen (KBL).
Schenken statt wegwerfen

„Einfach, aber ausdrucksstark“

Langen (ble) ‐ Malen hat bei den Bewohnern des Wohnverbundes Langen der Behindertenhilfe schon lange einen hohen Stellenwert. Aktuell sind Kunstwerke der behinderten Maler bei zwei Ausstellungen zu sehen: Zum einen in den Räumen des Langener …
„Einfach, aber ausdrucksstark“

Mit Kindern ins eigene Häuschen

Langen (fm) ‐ Carsten Weise ist sich sicher: „Auch wenn noch nicht alle Projekte abgeschlossen sind, steht ohne Zweifel fest, dass uns mit dem Programm Soziale Stadt eine Aufwertung des Nord ends gelungen und die Lebensqualität deutlich gestiegen …
Mit Kindern ins eigene Häuschen

Wo der Förster einst Schoppen ausschenkte

Langen ‐ An einem geschichtsträchtigen Ort im Koberstädter Wald können Wanderer, Spaziergänger und Radler demnächst ein Päuschen machen und beim Anblick der herrlich gelegenen Obstbaumwiese die Seele baumeln lassen. Von Frank Mahn
Wo der Förster einst Schoppen ausschenkte

Erschreckend leichtsinnig und trickreich

Langen ‐ Ein gutes Gespür für „frisierte“ Maschinen, fehlende Fahrerlaubnisse und Ähnliches bewiesen Polizei und Mitarbeiter des Ordnungsamts am Montag bei der Kontrolle von motorisierten Zweirädern. Von Holger Borchard
Erschreckend leichtsinnig und trickreich

U-Musik? E-Musik? Gute Musik!

Langen (gs) ‐ Dass sich amerikanische Musik zu einem gut Teil auf europäische Traditionen beruft, wurde am Sonntagabend im Konzert der Kunst- und Kulturgemeinde (KuK) deutlich.
U-Musik? E-Musik? Gute Musik!

Loh-Gärten: Protest zeigt Wirkung

Langen ‐ Die Stadtverwaltung kommt den Kleingärtnern im Loh noch weiter entgegen. Nachdem zuerst ganz auf die Legalisierung der vor vielen Jahren entstandenen Gärten verzichtet werden sollte, später daran gedacht wurde, das Gebiet komplett neu zu …
Loh-Gärten: Protest zeigt Wirkung

Strapazen trüben den Genuss

Langen ‐ „Ohren auf“ hieß es am vergangenen Samstag für die zahlreichen Besucher der Stadthalle: Hanna Schygulla las aus Patrick Süskinds Bestseller „Das Parfum“ und entführte die Langener in die olfaktorische Welt von Jean-Baptiste Grenouille, …
Strapazen trüben den Genuss

Reichen zwei Seniorenheime?

Langen ‐ Beschlüsse im Haupt- und Finanzausschuss sind fast immer von großer Tragweite, geht es doch meistens um das liebe Geld. Wenn die Langener Parlamentarier an diesem Donnerstag (Rathaus, 20 Uhr) beraten, wird ihnen nicht nur finanzielle …
Reichen zwei Seniorenheime?