Archiv – Langen

Im Tornado das grüne Herz verloren

Im Tornado das grüne Herz verloren

Langen - Der 24. August war ein trauriger Tag für die Albert-Schweitzer-Schule. An jenem Mittwoch fegte ein Tornado durch Oberlinden und hinterließ auch auf dem Schulgrundstück eine Spur der Verwüstung. Von Holger Borchard
Im Tornado das grüne Herz verloren
JuKi-Farm: Zeichen stehen auf Abschied

JuKi-Farm: Zeichen stehen auf Abschied

Langen - Die Zeichen stehen auf Abschied. Der Förderverein JuKi-Farm muss sich mit dem Gedanken anfreunden, den Standort seiner Kinder- und Jugendfarm an der Elisabeth-Selbert-Allee aufzugeben. Von Frank Mahn
JuKi-Farm: Zeichen stehen auf Abschied

Reli-Unterricht schlägt Brücke ins echte Leben

Langen - Als die Richterin den Verhandlungssaal betritt, stehen einige Schüler sofort auf. Die anderen machen es ihnen nach, als die Richterin mit strengem Blick in die Runde schaut. Von Daniel Untsch
Reli-Unterricht schlägt Brücke ins echte Leben

Riss kann richtig ins Geld gehen

Langen - Manfred Pusdrowski schwant nichts Gutes. „Die Leute werden fragen, habt ihr denn nichts Besseres zu tun, als uns damit zu belasten?“, befürchtet der Chef der Kommunalen Betriebe Langen (KBL). Von Frank Mahn
Riss kann richtig ins Geld gehen

Zerstörungswut macht fassungslos

Langen - Der Spielplatz im Birkenwäldchen ist unter kleinen Langenern und ihren Eltern ein beliebter Treffpunkt. Das großzügige Gelände bietet Platz für viele Spiele und für die Erwachsenen einen Ort zum Beisammensein und miteinander ins Gespräch …
Zerstörungswut macht fassungslos

Alles im Angebot außer Skilanglauf

Langen - Gespannt steht Kim rund zehn Meter vor der Sandgrube. Dann schießt die Elfjährige wie ein Pfeil von der Sehne in Richtung Grube, springt und landet – recht gekonnt – im noch vom Tau feuchten Sand. Von Nico Wagner
Alles im Angebot außer Skilanglauf

Sorge um Existenz der JuKi-Farm

Langen - Die Verantwortlichen des Fördervereins JuKi-Farm sind in Alarmbereitschaft. Grund ist die Absicht des Magistrats, den Bebauungsplan im Nordend zu ändern, in dem die Kinder- und Jugendfarm angesiedelt ist. Von Frank Mahn
Sorge um Existenz der JuKi-Farm

Regionale Messe als Mutmacher

Langen - Es geht kinderleicht. Mit wenigen Handgriffen hat Ulrich Klingler das Rad zusammengeklappt und ein tragbares „Paket“ daraus gemacht. „Das ist ja pfiffig“, sagt Heinz Schäfer aus Dreieich, der sich als Camper für ein Faltrad interessiert. …
Regionale Messe als Mutmacher

Informations-, Gewerbe- und Verkaufsausstellung in der Stadthalle

Rund 70 Aussteller haben sich bei der Informations-, Gewerbe- und Verkaufsausstellung (IGEVA) in der Langener Stadthalle präsentiert. Die Veranstalter vom Gewerbeverein sind zufrieden, sied rechnen mit etwa 30.000 Besuchern.
Informations-, Gewerbe- und Verkaufsausstellung in der Stadthalle

„Fröhlich, offen und trotzdem festlich“

Langen - Selbst der Regen konnte das große Interesse am Tauffest am Langener Waldsee nicht mindern. 49 Täuflinge und schätzungsweise 1000 Besucher sorgten Ende August für einen außerordentlich festlichen Gottesdienst.
„Fröhlich, offen und trotzdem festlich“

Schaufenster der regionalen Wirtschaft

Langen (ms) - Langen ist seit dem gestrigen Freitag wieder Messestadt. Die Informations-, Gewerbe- und Verkaufsausstellung – kurz IGEVA – erlebt in der Stadthalle und auf dem Gelände dahinter ihre zehnte Auflage.
Schaufenster der regionalen Wirtschaft

Haltestelle zieht ins Nordend

Langen - Im Nordend ist das Jugendzentrum beheimatet und das Schüler- und Familienzentrum. In ein paar Monaten wird die soziale Infrastruktur des Stadtteils um einen weiteren Baustein ergänzt. Von Frank Mahn
Haltestelle zieht ins Nordend

Kita-Kinder und Papas verschönern die Rappelkiste

Langen (ble) - Besucher der Kindertagesstätte Rappelkiste werden neuerdings von schönen Holzfiguren begrüßt, die den Zaun der Einrichtung an der Uhlandstraße verschönern. Entstanden sind sie beim vierten Papatag in der Kita der Johannesgemeinde.
Kita-Kinder und Papas verschönern die Rappelkiste

„Gut, dass sich endlich was tun soll“

Langen - Manchmal ist weniger mehr: Gerade mal 20 Langener waren zum Bürgerworkshop ins Rathaus gekommen, um den aktuellen Stand der Pläne zur Umgestaltung der oberen Bahnstraße zu diskutieren. Von Markus Schaible
„Gut, dass sich endlich was tun soll“

Gartenhütte ein Raub der Flammen

Langen - Nicht mehr viel übrig geblieben ist von der Gartenhütte, die am Dienstagabend im Loh ein Raub der Flammen wurde. Als die Feuerwehr um 20. 48 Uhr eintraf, brannte das etwa 30 Quadratmeter große Häuschen bereits komplett. Von Markus Schaible …
Gartenhütte ein Raub der Flammen

Das Hundeklo soll verschwinden

Langen - Vor vielen vielen Jahren wurden auf dem Gelände sportliche Höchstleistungen erzielt, wurde mit dem runden Leder um Tore und Sieg gespielt. Später war er bei Freizeitkickern und Joggern beliebt. Von Markus Schaible
Das Hundeklo soll verschwinden

Erfolgreich eine Firma gemanagt

Langen (du) - Finanzangelegenheiten und der richtige Umgang mit Geld sind Stichworte, die bei den wenigsten Schülern Begeisterung auslösen. Dass dieses Thema nicht immer trocken sein muss und sich Interesse auf diesem Gebiet durchaus lohnen kann, …
Erfolgreich eine Firma gemanagt

Suche nach zusätzlichen Einnahmen

Langen - Der Schuldenberg wächst kontinuierlich, der Stadt steht das Wasser in finanzieller Hinsicht bis zum Hals. Neue Einkommensquellen sind gefragt. Von Frank Mahn
Suche nach zusätzlichen Einnahmen

Finale unter dem Regenbogen

Langen - Für die letzten Gäste, die das Fürstliche Gartenfest verließen, hatte die Natur noch ein besonderes Schauspiel parat: Ein komplett sichtbarer Regenbogen überspannte Schloss Wolfsgarten und sorgte so für den grandiosen Schlusspunkt. Von …
Finale unter dem Regenbogen

Persönlicher Fitness-Test

Langen - 250 Langener, kleine und große, haben im vergangenen Jahr das Deutsche Sportabzeichen abgelegt. Das ist nicht schlecht, aber durchaus steigerungsfähig, vor allem in der Altersgruppe der Erwachsenen, die beruflich und/oder familiär noch …
Persönlicher Fitness-Test

Fürstliches Gartenfest

Bei der mittlerweile fünften Auflage des Fürstlichen Gartenfests im Park von Schloss Wolfsgarten ist die japanische Kultur der „Star“. Tausende sind es wieder, die an jedem der drei Tage über das ausgedehnte Parkgelände flanieren, schauen, kaufen, …
Fürstliches Gartenfest

Blütenpracht und Zauber Japans für Auge und Ohr

Langen - Das mächtige Grollen der großen Taiko-Trommel klingt selbst im hintersten Winkel des Parks von Schloss Wolfsgarten noch dem Besucher im Ohr und lässt keinen Zweifel daran: Bei der mittlerweile fünften Auflage des Fürstlichen Gartenfests ist …
Blütenpracht und Zauber Japans für Auge und Ohr

Der Klimaschutz und das liebe Geld

Langen - Das ehrgeizige Ziel ist klar formuliert: Bis 2020 soll der Langener CO2-Ausstoßes um 40 Prozent im Vergleich zum Jahr 1990 gesenkt werden. Von Jenny Bieniek
Der Klimaschutz und das liebe Geld

ARS hilft Schülern beim Einstieg ins Berufsleben

Langen (du) - Der Einstieg in das Berufsleben ist heutzutage nicht leicht. Darum ist es wichtig, künftigen Abgängern schon während der Schulzeit grundlegende Kompetenzen für die Arbeitswelt zu vermitteln und Kontakte zu potenziellen …
ARS hilft Schülern beim Einstieg ins Berufsleben