Archiv – Langen

Interview mit Frieder Gebhardt

Langen - Ist jemand neu im Amt, wird ihm gemeinhin die 100-Tage-Frist zugestanden. Frieder Gebhardt ist nicht neu im Amt des Bürgermeisters – er wurde in diesem Mitte Februar per Stichwahl bestätigt.
Interview mit Frieder Gebhardt
„Jede Spende ist willkommen“

„Jede Spende ist willkommen“

Langen - „Die Folgen der Wassermassen sind verheerender als die von fünf Jahren Bürgerkrieg!“ So drastisch und eindringlich beschreibt der Langener Lenny Jelic (42) die Situation nach den „Jahrhundertfluten“ auf dem Balkan. Von Holger Borchard 
„Jede Spende ist willkommen“

Keim mit neuem Geschäftsmodell

Langen - Ein Unternehmen im Wandel: Das Langener Traditionsunternehmen Keim musste umdenken und einen Großteil seiner Mitarbeiter entlassen. Von Marc Kuhn
Keim mit neuem Geschäftsmodell

Klinken geputzt für die Unicef-Kinderhilfe

Langen - Am kommenden Samstag, 31. Mai, ist wieder mal Flohmarkt im Einkaufszentrum Oberlinden, initiiert und unterstützt von den Geschäftsleuten sowie den im Anwohnertreff Allerhand vereinten Organisationen.
Klinken geputzt für die Unicef-Kinderhilfe

„B 486-Ausbau muss vierspurig erfolgen“

Langen - In der Diskussion um die Zukunft der Bundesstraße 486 zwischen Langen und der Autobahn 5 bleibt die Langener CDU-Fraktion ihrer Position treu.
„B 486-Ausbau muss vierspurig erfolgen“

Wohnungen nach Maß

Langen - Man muss nicht lange suchen, um derzeit im Stadtgebiet Baustellen zu finden, an denen neue Wohnbebauung heranwächst. Im Norden etwa, an der Elisabeth-Selbert-Allee (wohin die CDU für heute, 19 Uhr, zur Begehung einlädt), grüßen schon von …
Wohnungen nach Maß

Wasser-Info direkt von der Quelle

Langen - Jubiläumsfeier im Wasserwerk West: Zum 50-jährigen Bestehen gab‘s ein buntes Programm rund um das Lebenselixier. Von Daniel Untch 
Wasser-Info direkt von der Quelle

In Beton gegossene Kreativität

Langen - Für Heinrich Umbach ist Kunst nicht auf Museen, nicht auf Galerien und Parks beschränkt. Je weiter sie den öffentlichen Raum erobert, desto besser.
In Beton gegossene Kreativität

Eine Frage des Blickwinkels

Langen - Die Stadt aus individuellem Blickwinkel und durch das Objektiv der eigenen Kamera festhalten. Diese Vorgabe reizte und inspirierte 20 Teilnehmer, die bei der ersten Foto-Rallye der Gruppe FotogaFieber mitgemacht haben. Von Holger Borchard 
Eine Frage des Blickwinkels

Kindertraum aus Fichtenholz

Langen - Symbolakt mit kleinen fleißigen Handwerkern: Spatenstich für den Kita-Neubau an der Zimmerstraße. Von Holger Borchard 
Kindertraum aus Fichtenholz

Europa-Projekt der Dreieichschule geht in die letzte Runde

Langen - „Europa ist unsere Zukunft“, sind sich 18 Schüler des Englisch-Leistungskurses der Dreieichschule einig. Im letzten Akt ihres Projekts verteilen sie Flyer und motivieren, zur Wahl zu gehen.
Europa-Projekt der Dreieichschule geht in die letzte Runde

Schätze vom Nachbarn

Langen - Es müssen nicht immer Exoten für den heimischen Garten sein - man muss sie auch nicht immer kaufen. Lokaler Gegenentwurf: der erste Langener Pflanzentauschmarkt. Von Holger Borchard 
Schätze vom Nachbarn

Mit dem Rad den Wegen des Trinkwassers folgen

Langen - Auf den Spuren des Wassers bewegen sich die Teilnehmer einer Fahrrad-Tour, die am Samstag, 24. Mai, um 11 Uhr am Wasserwerk West beginnt. Zu den Stationen der Rundfahrt zählt unter anderem das Mühltal, wo im Jahr 1538 die erste …
Mit dem Rad den Wegen des Trinkwassers folgen

Im Freiwasser bei Profis abgucken

Langen - Fünf Jahre Erfolg sprechen für sich, deshalb geht’s in diesem Jahr nahtlos weiter. Die Rede ist von den sailfish Swimnights – den Schwimm-Trainingsabenden am Waldsee für Triathleten und Hobbysportler, bei denen die Profis der Szene …
Im Freiwasser bei Profis abgucken

50 Jahre pausenlos im Einsatz

Langen - Auf die Pumpen des Wasserwerks West ist Verlass. Zum Jubiläum soll am Samstag groß gefeiert werden.
50 Jahre pausenlos im Einsatz

Für Risiko-Abende fehlt das Geld

Langen - Langen feiert gerne und gut – der alljährliche Veranstaltungskalender bietet dafür wahrlich ausreichend Beispiele. Und dass die Stadt mit dem Waldsee eine extravagante Open-Air-Partyzone zu bieten hat, ist ein offenes Geheimnis. Von Holger …
Für Risiko-Abende fehlt das Geld

Ein Naturerlebnis für sämtliche Sinne

Langen - Die Bücher bleiben zu, die Schulbänke und Klassenzimmer leer, es geht hinaus in die Natur! Praktischer Unterricht findet bei Schülern und Lehrern Anklang, schließlich sorgt er für Abwechslung im Schulalltag – so auch der jüngste Waldtag. …
Ein Naturerlebnis für sämtliche Sinne

Reichwein-Schule: Kein Ausstieg aus G 8

Langen - Alles andere wäre eine Riesenüberraschung gewesen: Auch die Adolf-Reichwein-Schule bleibt in den laufenden Jahrgängen sechs und sieben bei G8 („Turbo-Abi“). Von Markus Schaible 
Reichwein-Schule: Kein Ausstieg aus G 8

Ebbelwoifest: Es ist angerichtet

Langen - In sechs Wochen ist Ebbelwoifest, garantiert ohne Abstriche bei der Bewirtschaftung. Von Holger Borchard 
Ebbelwoifest: Es ist angerichtet

Letzte Ruhe unter Buchen im Park

Langen - „In einigen Jahren wird unser Friedhof eher einem Park ähneln“, sagt Heinz-Georg Sehring. Der zuständige Amtsleiter spielt damit auf einen unverkennbaren Trend an: Grabsteine verschwinden – das klassische Erdgrab ist ein Auslaufmodell. Von …
Letzte Ruhe unter Buchen im Park

Im Wahn die Wohnung „gereinigt“

Langen - Ein Mann verteilt Kerzen, zündet sie an und öffnet die Fenster. Es kommt, wie es kommen muss. Gegenstände fangen Feuer. Der Mann stand nun vor Gericht. Von Silke Gelhausen-Schüssler
Im Wahn die Wohnung „gereinigt“

Rendezvous mit dem Fußballgott

Langen - Manchmal lässt der Fußballgott auf sich warten. Nur gut 20 Minuten hat Alex Meier – Mitte der zweiten Halbzeit eingewechselt – auf dem Platz gestanden. Von Holger Borchard 
Rendezvous mit dem Fußballgott

Raser schwer verletzt

Langen/Egelsbach - Vermutlich etliche Stundenkilometer zuviel hatte heute am frühen Nachmittag ein Autofahrer drauf, der auf der A 661 zwischen Langen und Egelsbach einen Unfall verursachte.
Raser schwer verletzt

Bleibt Langen nur Zuschauerrolle?

Langen - Nichts als Vorteile: Von der geplanten Regionaltangente West (RTW), einer Bahnverbindung vom Kreis Offenbach über den Flughafen bis in den Hochtaunuskreis, profitieren die Bürger, die Umwelt und die Kommunen als Wirtschaftsstandorte. Von …
Bleibt Langen nur Zuschauerrolle?