Archiv – Langen

Bilder: Unfall auf der B486 zwischen Langen und Dreieich

Bilder: Unfall auf der B486 zwischen Langen und Dreieich

Drei Menschen sind am Donnerstag gegen 17.10 Uhr bei einem Unfall auf der B486 zwischen Langen und Dreieich-Offenthal verletzt worden. Zwei Autos waren frontal zusammengestoßen.
Bilder: Unfall auf der B486 zwischen Langen und Dreieich
Exorbitante Nebenkosten: Mieter sind stinksauer

Exorbitante Nebenkosten: Mieter sind stinksauer

Langen – „Entweder ist das von der Hausverwaltung dilettantisch oder es ist willentlich und vorsätzlich!“ – die Mieter der Elisabeth-Selbert-Allee 24 und 26 sind stinksauer und fühlen sich bei der Nebenkostenabrechnung über den Tisch gezogen. Von …
Exorbitante Nebenkosten: Mieter sind stinksauer

Selbst Justitia kommt mit der Bahn nicht ans Ziel

Langen – Zeugen Fehlanzeige – ergo muss ein Strafprozess am Langener Amtsgericht vertagt werden. Von Silke Gelhausen
Selbst Justitia kommt mit der Bahn nicht ans Ziel

Antisemitischer Angriff in Langen: Vom Opfer fehlt weiterhin jede Spur

Langen – Nach dem antisemitischen Angriff am Langener Bahnhof fehlt vom Opfer weiterhin jede Spur. Die Polizei sucht einen etwa 80 Jahre alten Mann, der vermutlich wegen seines jüdischen Glaubens beleidigt wurde. Von Christian Weihrauch
Antisemitischer Angriff in Langen: Vom Opfer fehlt weiterhin jede Spur

Stadt hat 19 hübsche Konzern-Töchter

Langen – Wie andere Kommunen auch hat Langen allerlei Aufgaben in die Hände von Tochterunternehmen gelegt. An diesen und anderen Firmen – insgesamt sind es 19 – besitzt die Stadt Anteile in unterschiedlicher Höhe, von „Kleinvieh“ bis zu …
Stadt hat 19 hübsche Konzern-Töchter

Jahr der Brückensperrung forderte Feuerwehr heraus

Langen – Ruhige Zeiten kennt die Langener Feuerwehr schon lange nicht mehr und doch wird 2018 als Jahr mit besonderer Aufgabenstellung und Intensität in Erinnerung bleiben. „Schuld“ daran ist die achtmonatige Sperrung der Brücke über die Bahnlinie. …
Jahr der Brückensperrung forderte Feuerwehr heraus

Projekte anpacken oder erst mal informieren

Langen – Selber machen und ausprobieren – darum geht es bei der offenen Infoveranstaltung zum Jugendforum. Am Samstag, 2. Februar, will die Stadt Kindern und Jugendlichen im Rathaus Lust darauf machen, sich politisch zu engagieren.
Projekte anpacken oder erst mal informieren

Mehr Schwalben am Himmel

Langen/Egelsbach - Seit zehn Jahren zählt der Naturschutzbund die Brutpaare der kleinen Flugkünstler. Die ließen sich im heißen Sommer 2018 in Rekordzahl in Langen und Egelsbach nieder. Von Markus Schaible
Mehr Schwalben am Himmel

Manfred Stich geht in den Ruhestand

Langen –  Nach einem halben Jahr stellte er einen Antrag auf Versetzung, doch letztlich blieb er 35 Jahre: Jetzt geht Manfred Stich, Leiter der Janusz-Korczak-Schule, in den Ruhestand. Von Nicole Jost
Manfred Stich geht in den Ruhestand

Dr. Manfred Neusel stellt sein neues Buch vor

Langen – „Die gute alte Zeit“ im Spiegel der Recherche: Dr. Manfred Neusel stellt bei einer überaus gut besuchten Lesung in der Stadtbücherei sein neues lokalhistorísches Buch vor. Von Jörg Buxbaum 
Dr. Manfred Neusel stellt sein neues Buch vor

Freundlicher Helfer entpuppt sich als Trickdieb

Langen – Mit dem Angebot, ihr den Einkauf nach Hause zu tragen, erschlich sich ein Trickdieb am Donnerstagvormittag das Vertrauen einer älteren Dame – und bestahl die Seniorin um ihr Bargeld.
Freundlicher Helfer entpuppt sich als Trickdieb

Antisemitischer Angriff: Langener schreitet ein und wird schwer verletzt

Langen – Zwei Männer haben ihn am Langener Bahnhof angegriffen und schwer verletzt - und das nur, weil er einem Mann in Not helfen wollte: Jetzt meldet sich der 48-jährige Langener zu Wort, der durch sein Einschreiten selbst zum Opfer wurden. Von …
Antisemitischer Angriff: Langener schreitet ein und wird schwer verletzt

Letztes Bierchen bei Faki: Kultkneipe Colyse schließt 

Langen – Ende einer Legende: Faruk Mahic, besser bekannt als Faki, schließt seine Kultkneipe Colyse nach 34 Jahren. Nicht nur am Ebbelwoifest war das Lokal die erste Adresse, um zu später Stunde noch ein paar Biere zu trinken. Von Marc Strohfeldt
Letztes Bierchen bei Faki: Kultkneipe Colyse schließt 

Asklepios Klinik will weiter wachsen 

Langen – Die Asklepios Klinik will weiter wachsen. Die Stadt unterstützt die Pläne und hat dafür einen neuen Bebauungsplan erarbeitet. Dieser ist nun fertig. Von Markus Schaible
Asklepios Klinik will weiter wachsen 

Jugendforum: Aussichtsreiches Los für einen Sitz

Langen – Das Besetzungsverfahren für das Jugendforum der Stadt Langen geht in die heiße Phase. Wie berichtet, wird ein Drittel der 45 Sitze der politischen Jugendvertretung mithilfe eines Losverfahrens vergeben.
Jugendforum: Aussichtsreiches Los für einen Sitz

Schlägerei am Bahnhof: Mann verletzt Unbeteiligten schwer

Langen – Bei einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern am Langener Bahnhof ist ein unbeteiligter 48-jähriger Mann aus Langen angegriffen und schwer verletzt worden.
Schlägerei am Bahnhof: Mann verletzt Unbeteiligten schwer

Barbesucher randaliert und tritt Polizisten an den Kopf

Langen – In einer Langener Bar an der Mörfelder Landstraße hat ein 36-Jähriger randaliert. Als dann die Polizei eintraf, kam es zu einer Auseinandersetzung.
Barbesucher randaliert und tritt Polizisten an den Kopf

Hand an der Brust bleibt ohne Folgen

Langen/Darmstadt – Der Mühlheimer Tierpfleger, der einer Auszubildenden im Langener Paul-Ehrlich-Institut (PEI) an die Brust gefasst haben soll, ist in zweiter Instanz freigesprochen worden. Von Silke Gelnhausen
Hand an der Brust bleibt ohne Folgen

Ausstellung im Rathaus: Plädoyer für ein geeintes Europa

Langen – Streit über die Flüchtlingspolitik, Konflikte und der erste Austritt – die EU wirkt zunehmend gespalten. Dabei garantiert das geeinte Europa für viele Frieden und Wohlstand. Im Langener Rathaus ist nun eine Ausstellung zu sehen, die sich …
Ausstellung im Rathaus: Plädoyer für ein geeintes Europa

Warten auf das Baurecht

Langen - Bezahlbare Wohnungen will die Baugenossenschaft Langen an der Konrad-Adenauer-Straße bauen – Rodungsarbeiten auf dem Areal auf dem Steinberg haben nun bei Nachbarn den Eindruck erweckt, dass es damit jetzt losgeht.
Warten auf das Baurecht

Paul-Ehrlich-Institut: Vier mögliche Standorte für Neubau in Rhein-Main

Langen/Bonn - Das Paul-Ehrlich-Institut in Langen plant einen Neubau. Auch einen Umzug erwägt das Institut, das angekündigt hatte, im Rhein-Main-Gebiet bleiben zu wollen. Entschieden ist noch nichts, seit Jahresbeginn aber liegt eine …
Paul-Ehrlich-Institut: Vier mögliche Standorte für Neubau in Rhein-Main

Zankapfel Regionaltangente

Wiesbaden – Eine rasche Einigung aller Entscheider beim Thema Regionaltangente West fordert die Initiative „Perform“ der Wirtschaftskammern in der Region.
Zankapfel Regionaltangente

Aufruhr in Langen: "Faschisten sind nicht willkommen"

Langen – Die Jusos schlagen Alarm: In Langen sind in jüngster Zeit Aufkleber und Flugblätter der Identitären Bewegung aufgetaucht. Diese vertritt völkische Ideologien. Von Markus Schaible
Aufruhr in Langen: "Faschisten sind nicht willkommen"

Lego-Wettbewerb: Nur der Weltmeister war noch ein bisschen besser

Langen/Darmstadt – Von wegen Spielzeug: Lego kann dazu dienen, Kinder und Jugendliche an Wissenschaft und Technologie heranzuführen.
Lego-Wettbewerb: Nur der Weltmeister war noch ein bisschen besser