Archiv – Langen

Buchvorstellung über jüdisches Leben in Langen

Buchvorstellung über jüdisches Leben in Langen

Drei Historiker haben die Zeit zwischen 1704 und 1938 erforscht und ihre Ergebnisse als Buch veröffentlicht.
Buchvorstellung über jüdisches Leben in Langen
Klimawandel? Kaum noch Wasser aus der Sterzbachquelle

Klimawandel? Kaum noch Wasser aus der Sterzbachquelle

Aus der Sterzbachquelle fließt nur noch ein Zwanzigstel so viel Wasser wie vor wenigen Jahren. Allerdings: Solche Trockenzeiten gab es auch schon in früheren Jahrhunderten. Das hat der Heimatkundige Reinhold Werner herausgefunden.
Klimawandel? Kaum noch Wasser aus der Sterzbachquelle

Prozess in Langen: Nötigung und Bedrohung in Reichsbürger-Manier

Ein Angeklagter in einem Strafprozess am Langener Amtsgericht bedient sich aus dem Werkzeugkasten der Reichsbürger und erhält eine empfindliche Geldstrafe.
Prozess in Langen: Nötigung und Bedrohung in Reichsbürger-Manier

Bauarbeiten auf A 661 dauern länger

Die Sanierung der Talbrücke der A 661 zwischen Langen und Egelsbach dauert voraussichtlich länger als vorgesehen.
Bauarbeiten auf A 661 dauern länger

Sportvereinsmitglieder deutlich unterm Durchschnitt

Der Sport- und Sportstättenentwicklungsplan für die Gesamtstadt stößt nicht nur bei den Vereinen auf große Zustimmung.
Sportvereinsmitglieder deutlich unterm Durchschnitt

„Kleckssteinmaler“ gestalten mobile Küche, die Schulen und Kitas ansteuern wird

Kunterbunt geht es in diesen Tagen auf einem abgesperrten Parkplatz vor der Kita Am Steinberg zu.
„Kleckssteinmaler“ gestalten mobile Küche, die Schulen und Kitas ansteuern wird

Angela Kasikci möchte als SPD-Kandidatin Frieder Gebhardt beerben

Nun ist es amtlich, wen Langens Sozialdemokraten in das Rennen um die Nachfolge des Amtsinhabers aus ihren Reihen schicken: Angela Kasikci tritt bei der Bürgermeisterwahl im März 2020 an, um ihren Parteifreund Frieder Gebhardt zu beerben.
Angela Kasikci möchte als SPD-Kandidatin Frieder Gebhardt beerben

Langener Kino: Wiedereröffnung in wenigen Wochen

Hier kommen sie, die guten Nachrichten, auf die Kinofreunde in Langen warten: Wo Anfang März die Lichter ausgegangen sind, werden spätestens im neuen Jahr wieder Kinofilme über die Leinwand flimmern.
Langener Kino: Wiedereröffnung in wenigen Wochen

Großes Rad zu drehen

Es ist ein großes (Wasser-) Rad, das da gedreht werden will: Das Ansinnen des Magistrats und der Bäder- und Hallenmanagement Langen GmbH (BaHaMa), den Waldsee als Bade-, Sport- und Freizeiteinrichtung im heutigen Zuschnitt zu erhalten und an einigen …
Großes Rad zu drehen

Pleitgen und Michail Schischkin bieten interessante Russland-Einblicke

Das Buch handelt von Russland, von Politik, von Krieg und von Frieden – und dennoch spielt die Stadt Langen darin eine bedeutende Rolle. 
Pleitgen und Michail Schischkin bieten interessante Russland-Einblicke

Gewerbeimmobilien-Fachmann von Langens Entwicklung begeistert

Auch wenn es sich bei den Gewerbesteuereinnahmen (noch) nicht sonderlich bemerkbar macht: Das Wirtschaftszentrum Neurott hat in den vergangenen Jahren sein Gesicht ziemlich verändert. Etliche neue Firmen sind hinzugekommen.
Gewerbeimmobilien-Fachmann von Langens Entwicklung begeistert

Aktionsbündnis Langener Bannwald und Forstamt informieren Schüler vor Ort

Um jungen Menschen die Bedeutung des heimischen Forsts für die Umwelt vor Augen zu führen, hat das Aktionsbündnis Langener Bannwald zwei Berufsschulklassen aus Groß-Gerau zu einer Begehung eingeladen. 
Aktionsbündnis Langener Bannwald und Forstamt informieren Schüler vor Ort

Lampe im Keller von Grundschule in Brand geraten

Große Aufregung an der Geschwister-Scholl-Schule: Um 9. 45 Uhr rückten gestern die Feuerwehr Langen mit einem Großaufgebot, Polizei und Rettungswagen an der Grundschule in der Straße Vor der Höhe an: Im Keller brannte eine Leuchtstoffrohre.
Lampe im Keller von Grundschule in Brand geraten

Stadtgeschichte: Neues Buch „Vergessene Nachbarn“ folgt Spuren jüdischen Lebens

Die Geschichte jüdischen Lebens in Langen lässt sich bis zum Beginn des 18. Jahrhunderts zurückverfolgen.
Stadtgeschichte: Neues Buch „Vergessene Nachbarn“ folgt Spuren jüdischen Lebens

Er bedrohte Mutter (25) mit einem Messer: Räuber kommt mit mildem Urteil davon

Ein Mann bedroht in Langen eine 25-jährige Mutter mit einem Messer. Er klaut Geld von ihr und will flüchten. Doch die Polizei schnappt ihn. Nun hat das Gericht ein Urteil gefällt. 
Er bedrohte Mutter (25) mit einem Messer: Räuber kommt mit mildem Urteil davon

Petra Wagner neue Leiterin des Fachdienstes Bauwesen, Stadt- und Umweltplanung 

Der städtische Fachdienst Bauwesen, Stadt- und Umweltplanung im Rathaus hat erstmals eine Chefin: Petra Wagner ist Nachfolgerin von Robert Ahrnt. 
Petra Wagner neue Leiterin des Fachdienstes Bauwesen, Stadt- und Umweltplanung 

Netzbetreiber Amprion sichert Nester der seltenen Kerbameise

Auf Langener Gemarkung sind unter der Freileitung der Amprion GmbH zahlreiche Nester der seltenen Kerbameise (Formica exsekta) entdeckt worden.
Netzbetreiber Amprion sichert Nester der seltenen Kerbameise

Familienzentrum bleibt auf der Strecke – weil es zu teuer ist

Kein Familienzentrum für Langen: Die Pläne dafür sind vom Tisch. Stattdessen soll es "nur" eine Kita geben. 
Familienzentrum bleibt auf der Strecke – weil es zu teuer ist

Ingo Arndt aus Langen: Bei den besten Naturfotografen der Welt

Für Ingo Arndt hat sich ein Kindheitstraum erfüllt: Eines seiner Fotos ziert den Jahresband des Wettbewerbs „Wildlife Photographer of the Year“. 
Ingo Arndt aus Langen: Bei den besten Naturfotografen der Welt

Ringen um den Langener Waldsee: Pläne könnten See grundlegend verändern

Planungen aus den 1980er Jahren sehen die Verlagerung des Ufers am Langener Waldsee vor. Sie würden vieles ändern.
Ringen um den Langener Waldsee: Pläne könnten See grundlegend verändern

Ehepaar verzichtet auf Geschenke und stiftet Sitzbank  

Anlässlich ihrer goldenen Hochzeit verzichteten Ingrid und Klaus Dauber auf Geschenke und baten stattdessen um Spenden für eine Bank – die sie dem Verkehrs- und Verschönerungsverein (VVV) Langen schenken wollten.
Ehepaar verzichtet auf Geschenke und stiftet Sitzbank  

Langen wächst und wächst - so viele Einwohner sollen es bis 2027 sein 

Gut 39 000 Einwohner zählt Langen aktuell – bis 2027 dürften es tausende mehr werden. Die Stadt wächst, an allen Ecken und Enden prägen Baukräne die Szenerie.
Langen wächst und wächst - so viele Einwohner sollen es bis 2027 sein 

Hingucker fürs ganze Jahr

FotograFieber-Kalender 2020 zeigt stimmungsvolle Seiten Langens.
Hingucker fürs ganze Jahr

In zwölf Monaten ins neue Domizil

Spatenstich: US-Firma AAM gibt Startschuss für ehrgeiziges Europazentralen-Projekt.
In zwölf Monaten ins neue Domizil