Vermutlich drei Täter

Egelsbacher schwer verletzt: Zahlreiche neue Hinweise

Langen - Auf dem Nachhauseweg von einer 90er-Jahre-Party in der Stadthalle wird ein 34-jähriger Egelsbacher von vermutlich drei Männern geschlagen und schwer verletzt. Den Tätern gelingt die Flucht, die Polizei hat mittlerweile aber etliche neue Hinweise erhalten und wertet diese derzeit aus.

Nähere Angaben dazu will die Polizei in Offenbach momentan nicht machen, der Zeugenaufruf vom Freitag habe aber zahlreiche neue Hinweise erbracht, von denen man sich einiges erhoffe, sagte ein Sprecher am Montagmorgen.

Wie berichtet, war der Egelsbacher in der Nacht zu Donnerstag gegen 1.45 Uhr mit zwei Paaren auf dem Nachhauseweg von einer 90er-Jahre-Party, als er nach einer zunächst verbalen Auseinandersetzung von drei etwa 20 Jahre alten Männern attackiert und geschlagen wurde. Dabei erlitt der Egelsbacher schwere Kopfverletzungen und kam ins Krankenhaus.

SOS vom Smartphone: Das Mobiltelefon als Nothelfer

Die Täter flüchteten in Richtung Stadthalle. Die Beamten schließen nicht aus, dass diese ebenfalls die Party besucht hatten. Einer der mutmaßlichen Täter soll ein weißes T-Shirt und eine Dreiviertel-Jeans, ein anderer ein rosafarbenes Polo-Shirt getragen haben. Er soll außerdem auffällig auseinanderstehende Augen gehabt haben. Der dritte Unbekannte war laut Polizei dunkelhäutig und mit einem bunten grünen T-Shirt bekleidet. Weitere Hinweise nimmt die Polizei unter 069/8098-1234 entgegen. (nl)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion