Am Frieden müssen alle arbeiten

Ahmet Karatepe und Hüseyin Özcan (rechts) wehren sich gegen Panikmache und Generalverdacht gegen den Langener Moscheeverein. „Wir nehmen die Angst vor Terror ernst und haben nichts zu verbergen.“
+
Ahmet Karatepe und Hüseyin Özcan (rechts) wehren sich gegen Panikmache und Generalverdacht gegen den Langener Moscheeverein. „Wir nehmen die Angst vor Terror ernst und haben nichts zu verbergen.“

Langen ‐ El Kaida, Terror, Taliban – und Langen mittendrin: Schlagzeilen um die so genannte Sauerland-Gruppe sowie Unterstützer der Islamischen Dschihad-Union (IJU) zeichnen ein Bild der Stadt, das Angst, Verunsicherung und Misstrauen schürt. Die Langener Moschee eine Keimzelle des Terrors? Ahmet Karatepe (61) und Hüseyin Özcan (47) vom Vorstand des Moscheevereins sowie Imam (Vorbeter) Mehmet Mercan (32) standen Redakteur Holger Borchard Rede und Antwort.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare