Schriftliche Prüfungen beginnen mit Englisch

Good luck allen Abiturienten

+
Motivationshilfe: An der Dreieichschule wünschen Familien und Freunden den Abiturienten mit Plakaten viel Erfolg.

Langen – „Du schaffst das“, „Hol dir die Punkte“, „Du brauchst kein Glück, denn das ist mit die Dumme“, „Die letzte Hürde schaffst du auch noch“ oder „Sei wie ein Proton und bleib positiv“ – die Zäune und Wände an der Dreieichschule sind übersäht mit Plakaten mit aufmunternden Sprüchen. Von Markus Schaible

Denn heute beginnen für die 126 Zwölftklässler die schriftlichen Abiturprüfungen. Und da kann zusätzliche Motivation nicht schaden. Gestern zur Mittagszeit haben sich Eltern, Geschwister und Freunde daran gemacht, die bunten Transparente und bemalten Bettlaken zu befestigen. Der Fantasie waren keine Grenzen gesetzt. Von Star Wars bis zum Verweis auf die Hobbys der Schüler ist alles vorhanden, was sich irgendwie zum Anfeuern eignet.

Los geht es heute zuerst einmal für 64 Prüflinge, die den schriftlichen Test in Englisch schreiben. Weitere „teilnehmerstarke“ Tage am Langener Gymnasium sind: Montag, 11. März, 57 Schüler in den Leistungskursen Deutsch, PoWi und Sport; Mittwoch, 13. März, 102 Schüler im Fach Mathematik; Dienstag, 19. März, 50 Schüler in Chemie.

Die schwächsten Tage an der Dreieichschule sind: Freitag, 8. März, mit Physik (zwölf Prüflinge); Dienstag, 12. März, Spanisch (neun); Montag, 18. März, Grundkurse Deutsch, Informatik, Kunst (zwölf). Absolutes Schlusslicht ist Donnerstag, 14. März, wenn eine einzige Schülerin Französisch schreibt. Die restlichen Tage sind Mittwoch, 20., (Grundkurse PoWi, Geschichte, Religion) mit 40 Prüflingen und zum Abschluss Donnerstag, 21. März, mit Biologie und 21 Schülern.

Bilder: Abi-Plakate an der Dreieichschule in Langen

Das mündliche Abi findet dann von 20. bis 28. Mai statt. Auch die Termine für die Akademische Feier und den Abiball stehen schon: 14. und 21. Juni, jeweils in der Stadthalle.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare