Floh und Filou

Katzen suchen neue Bleibe

+
Floh hofft auf eine neue Heimat.

Langen - Der Tierschutzverein sucht für die beiden 2009 geborenen Katzenschwestern Floh und Filou eine neue Heimat, da ihre Besitzerin zunehmend gesundheitliche Probleme bekommt. Floh und Filou haben ein sanftes Wesen und freuen sich über Streicheleinheiten.

Filou

Die Katzen sind Wohnungshaltung gewohnt. Ihre Betreuer vom Tierschutzverein Langen/Egelsbach wünschen sich für die beiden ein neues katzengerechtes Zuhause mit vernetztem Balkon in einem eher ruhigen Haushalt. Die Katzen sind kastriert, geimpft und gechippt, vermittelt werden sie mit Schutzvertrag und gegen Gebühr. Infos bei Tina Sewing, 06103/9880088. (ble)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare