Feinschliff fürs Schwimmvergnügen

Freibad und Strandbad am Waldsee sollen öffnen - Zutritt nur mit Maske

So voll wird’s diesmal nicht im Strandbad am Langener Waldsee: Denn es gilt, Abstand zu halten. Aber immerhin öffnet es bald. Foto: strohfeldt
+
So voll wird’s diesmal nicht im Strandbad am Langener Waldsee: Denn es gilt, Abstand zu halten. Aber immerhin öffnet es bald.

Viele haben auf diese Nachricht hingefiebert, manche haben gar nicht mehr damit gerechnet: Die hessische Landesregierung hat beschlossen, dass Schwimmstätten ab Montag, 15. Juni, öffnen dürfen – vorausgesetzt, sie berücksichtigen bestimmte Hygienekonzepte.

  • Bäder in Hessen dürfen ab dem 15.06.2020 wieder öffnen
  • Beim Baden müssen jedoch Hygienekonzepte berücksichtigt werden
  • Am Langener Waldsee und im Freizeit- und Familienbad laufen die Vorbereitungen

Langen – Viele haben auf diese Nachricht hingefiebert, manche haben gar nicht mehr damit gerechnet: Die hessische Landesregierung hat beschlossen, dass Schwimmstätten ab Montag, 15. Juni, öffnen dürfen – vorausgesetzt, sie berücksichtigen bestimmte Hygienekonzepte.

Bei der Stadt Langen laufen nun die Vorbereitungen für den Saisonstart im Freizeit- und Familienbad an der Teichstraße sowie im beliebten Strandbad am Langener Waldsee auf Hochtouren. Denn im Rathaus rechnet man mit einem großen Ansturm.

Langen: Freibadsaison kann starten - Vorbereitungen am Waldsee

Baulich, technisch und personell sei bereits alles auf die Freibadsaison eingestellt, sagt Joachim Kolbe, Geschäftsführer der Bäder- und Hallenmanagement (BaHaMa) GmbH: „Schon vor Wochen haben wir Hygienekonzepte ausgearbeitet, die ständig an die tagesaktuellen Vorgaben aus Kreis und Land angepasst werden.“ 

Wasser marsch! Betriebsleiter Stefan Becker lässt Wasser ins Springer-Becken des Freizeit- und Familienbads laufen. Dort gibt es auch neue Schattenspender.

Die von Ministerpräsident Volker Bouffier am 10. Juni in Aussicht gestellten Vorgaben der Regierung müsse das Team nun auswerten und die bestehenden Konzepte gegebenenfalls anpassen. Oberstes Ziel sei es, den sicheren öffentlichen Badebetrieb zu gewährleisten. „Und das ist derzeit keine triviale Aufgabe“, betont Kolbe. Derzeit sei die Öffnung des Strandbads und des Freizeit- und Familienbades für die Kalenderwoche 26 geplant.

Langen: Öffnung nach Corona-Zwangspause - Schäden von Unwetter beseitigt

Priorität in den vergangenen Wochen hatte nach Aussage Kolbes die Kosteneinsparung des öffentlichen Betriebs. Das Wasser sei erst kürzlich in die Becken eingelassen worden, um die Aufwendungen für Aufbereitung, Heizung und Stromkosten für Umwälzung zu reduzieren. „Zusätzlich waren wir angehalten, das Personal in Kurzarbeit zu schicken und so unserer Pflicht zur Wirtschaftlichkeit nachzukommen“, berichtet der Bäder-Chef. 

Die Mitarbeiter haben in der Zwangspause Wartungs- und Reparaturarbeiten ausgeführt und dafür gesorgt, dass die letzten Schäden des schweren Sturms im vergangenen August beseitigt werden. Auf dem Freibad-Gelände allein wurden 14 Bäume Opfer des verheerenden Unwetters. Die jungen Gehölze, die als Ersatz gepflanzt wurden, spenden allerdings kaum Schatten. Als Ersatz dienen deshalb neue, strahlend blaue Sonnenschirme auf der Liegewiese und Markisen, die an den Sanitär-Gebäuden angebracht wurden. Auch sie haben die ersten Praxistests hinter sich und stehen nun für die Badegäste bereit.

Langen: Vorberitungen am Langener Waldsee - Einschränkungen im Betrieb

„Wir freuen uns darauf, unsere Arbeit zu machen und allen im Sommer einen Kurzurlaub vor der eigenen Haustür zu ermöglichen“, betont Kolbe. Einige Einschränkungen im Betrieb werde es aber geben: Der Zeltplatz und die Wohnmobilstellplätze im Strandbad am Waldsee bleiben geschlossen und in allen Langener Bädern sei ein Zutritt nur mit Mund-Nasen-Bedeckung gestattet. 

Diesen können Badegäste am Liegeplatz und im Wasser selbstverständlich abnehmen. Onlinetickets wie bei anderen Badbetreibern sind in Langen nicht geplant. Die Tickets sind wie gewohnt an der Schwimmbadkasse erhältlich. Infos im Internet langen.de/baeder.html

jrd

Dank der Corona-Lockerungen in Hessen öffnet auch der Langener Waldsee wieder. Allerdings müssen sich die Badegäste an spezielle Regeln halten. Auch der Termin für die Öffnung des Langener Waldsees steht jetzt fest. Nach der Eröffnung ist der Andrang am Langener Waldsee groß. Die Polizei muss helfen.

Ab 29. Juni dürfen auch wieder alle im Waldschwimmbad auf der Rosenhöhe in Offenbach baden. Viel Spaß verspricht das jedoch nicht.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare