Aufräumarbeiten

Zusammenstoß auf Kreuzung in Langen: Südliche Ringstraße gesperrt

+
In Langen kam es am frühen Montagmorgen zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge auf der Kreuzung Südliche Ringstraße.

In Langen kam es am frühen Montagmorgen zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge auf der Kreuzung Südliche Ringstraße.

Langen - Am frühen Montagmorgen (09.09.2019) kam es zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge im Kreuzungsbereich Südliche Ringstraße/Östliche Ringstraße/Konrad-Adenauer-Straße. 

Eine 43-jährige VW-Fahrerin aus Langen bog gegen 7.30 Uhr von der Konrad-Adenauer-Straße nach links auf die Südliche Ringstraße ab. Dabei achtete sie anscheinend nicht auf die 19-jährige Fahrerin eines blauen Hyundai, die die Südliche Ringstraße in Richtung Autobahn 661 befuhr. 

Langen: Unfall auf Südlicher Ringstraße

Die Fahrerin des blauen Hyundai, ebenfalls aus Langen, wurde in Folge des Unfalls leicht verletzt und kam zur Behandlung ins Krankenhaus. Wie das Polizeipräsidium Südosthessen mitteilte, entstand ein geschätzter Sachschaden von 23.000 Euro. 

Die Ampel an der Kreuzung war zum Zeitpunkt des Unfalls außer Betrieb. Aufgrund von Aufräumarbeiten blieb die Südliche Ringstraße kurzzeitig gesperrt.

aba

Bei einem Unfall in Rödermark sind zwei Menschen gestorben. Die Ursache und die Identität der Beifahrerin geben der Polizei Rätsel auf. Bei einem Unfall in Dreieich ist eine Radfahrerin schwer verletzt worden. Die zweite Radfahrerin, die den Unfall verursacht hatte, fuhr einfach weiter.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare