Verkehr

Mädchen (15) von Auto angefahren – Täter flüchtet

Ein Radfahrer wird im Stadtverkehr von einem nah vorbeifahrenden Auto überholt.
+
Immer wieder kommt es beim Überholen von Radfahrern durch Autos zu gefährlichen Situationen. (Symbolbild)

Ein Autofahrer fährt eine junge Radfahrerin an und flüchtet vom Unfallort. Jetzt sucht die Polizei Zeugen.

Langen – Am Dienstagvormittag (16.11.2021) kam es in Langen im Kreis Offenbach zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 15-Jährige verletzt wurde. Der Zwischenfall ereignete sich in der Südlichen Ringstraße. Nahe einer Bäckerei kollidierten beinahe ein Auto und das Rad einer 15-Jährigen. Bei dem Zwischenfall war ein dunkler Kleinwagen gegen 9.35 Uhr in die Südliche Ringstraße in Richtung Darmstädter Straße abgebogen. In Höhe der Hausnummer 182 fuhr er nach rechts auf den Bäckerei-Parkplatz.

Beim Abbiegen übersah der Auto-Fahrer offenbar die 15-jährige Langenerin, die auf dem Radweg unterwegs war. Nach ersten Erkenntnissen musste die Radfahrerin stark abbremsen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dabei stürzte sie und wurde leicht verletzt.

Radfahrer und Autofahrer im Konflikt: Verkehrsunfälle passieren auch im Kreis Offenbach immer wieder

Zur weiteren Behandlung musste sie in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Fahrer des Autos kümmerte sich nicht um das verletzte Mädchen und verließ den Unfallort.

Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen des Geschehens. Jeder, der Angaben zu einem dunklen Kleinwagen und dessen Fahrerin oder Fahrer machen kann, werden gebeten, sich bei den Unfallfluchtermittlern unter der Rufnummer 06183 911550 zu melden.

Erst im Oktober war es in Offenbach zu einem dramatischen Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Radfahrer gekommen. Der 35-jährige Radfahrer wurde dabei schwer verletzt. (kh)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion