August-Bebel-Straße

Langen: Wasserrohrbruch in der Nähe des Lutherplatzes

Straßensperre (Symbolbild)
+
Die Zufahrt zur August-Bebel-Straße in Langen ist noch bis Mittwochabend gesperrt. (Symbolbild)

In der Langener August-Bebel-Straße hat es einen Wasserrohrbruch gegeben. Die Reparaturarbeiten dauern an.

Langen – Aufgrund eines Wasserrohrbruchs musste die August-Bebel-Straße am Dienstagvormittag nahe des Lutherplatzes voll gesperrt werden. Eine Durchfahrt in Richtung Altstadt ist aktuell wegen der Reparaturarbeiten nicht möglich.

Wie die Stadt mitteilt, sind zwölf Gebäude mit circa 40 Wohnungen und Gewerbeeinheiten betroffen. Die Stadtwerke seien bemüht, den Schaden ohne eine Unterbrechung der Trinkwasserversorgung zu beheben, heißt es aus dem Rathaus. Es könne dabei zu einer Druckminderung und einer leichten Trübung des Trinkwassers kommen, diese sei jedoch nicht gesundheitsgefährdend.

Die schadhafte Stelle konnte gegen Mittag lokalisiert werden, mit den Reparaturarbeiten wurde bereits begonnen. Die Straßensperrung wird wegen der noch anstehenden Tiefbau- und Oberflächenarbeiten voraussichtlich bis Mittwochabend andauern, teilt die Stadt mit. (msc)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare