Hallen- und Bürofläche

DFB zieht 2019 ins Neurott

Langen - Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) lässt eine Gewerbeimmobilie in Langen errichten.

Auf dem letzten freien Areal innerhalb der 50.000 Quadratmeter großen Multipark-Fläche an der Raiffeisenstraße entstehen nördlich des Monzanova-Gebäudes (ehemals Fujitsu) 4 000 Quadratmeter Hallen- und 600 Quadratmeter Bürofläche. Dort ziehen die Logistikspezialisten des DFB ein.

Sie sind unter anderem für die Ausstattung der DFB-Nationalmannschaften mit Spiel- und Trainingskleidung sowie die Versorgung aller DFB-Stützpunkte mit Teamequipment verantwortlich. Errichtet wird das Gebäude durch den auf Gewerbeimmobilien spezialisierten Projektentwickler MP Holding, der bereits den Multipark errichtete und noch dieses Jahr mit dem Bau starten will. Die Fertigstellung erfolgt voraussichtlich im zweiten Quartal 2019.

Das 7950 Quadratmeter große Grundstück liegt nur 25 Autominuten vom Hauptquartier des Deutschen Fußball-Bundes in der Frankfurter Otto-Fleck-Schneise entfernt. (ble)

Kampfansage: Löw will Spieler "fit und bereit"

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare