LKG bietet virtuellen Wissentest zum Start der Kampagne

Närrisches Quiz gegen Lockdown-Langeweile

Die ganze Mannschaft: Auf der Bühne stehen die Aktiven der LKG auf absehbare Zeit erst mal nicht. Aber sie haben ein Online-Quiz konzipiert, um bis zum Jahresende etwas Karneval in die Langener Wohnzimmer zu bringen.
+
Die ganze Mannschaft: Auf der Bühne stehen die Aktiven der LKG auf absehbare Zeit erst mal nicht. Aber sie haben ein Online-Quiz konzipiert, um bis zum Jahresende etwas Karneval in die Langener Wohnzimmer zu bringen.

Mit dem 11.11. beginnt heute traditionell die fünfte Jahreszeit – auch in Langen. „Doch statt Geschunkel und guter Laune, statt Fastnacht ‘uff de Gass und Helau wird auch dieses Datum von Corona und dem Lockdown light beeinflusst“, teilt die Langener Karnevalgesellschaft (LKG) mit.

Langen – Doch auch wenn die Karnevalisten bereits alle Veranstaltungen für die kommenden Monaten abgesagt haben (vergleiche nebenstehendes Kurzinterview), wollen sie Karnevalsfreunde nicht allein lassen. „Wir wollen auch die nächsten Wochen und Monaten immer wieder mit kleinen Dingen an die Fastnacht erinnern“, so die LKG.

Zum heutigen Tag hat der Verein daher ein närrisches Online-Quiz konzipiert. Die Fragen dazu stammen von LKG-Mitgliedern und drehen sich um die Stadt, aber auch die karnevalistische Tradition und die LKG. Die Lösungen könne man entweder vor Ort – natürlich unter Beachtung der Kontaktbeschränkungen – suchen. „Aber auch bequem von der Couch aus kann einiges über die Stadt herausfinden“, so der Verein.

Freigeschaltet wird das Quiz, das auf der Homepage der LKG abrufbar ist, standesgemäß um 11.11 Uhr. Es ist bis zum Jahresende verfügbar. „Wir planen Anfang Dezember bereits eine paar kleine Gewinne als Zwischenauslosung zu veröffentlichen“, sagt Vorsitzender Dominik Schertel. Für die besten Ergebnisse wurden von Sponsoren und Ehrensenatoren des Vereins diverse Gutscheine von lokalen Restaurants und für Langener Unternehmen in Form von 50 „So Nah, so gut, so Langen!“-Gutscheinen als Preise ausgelobt.  (jrd)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare