Platz der Deutschen Einheit eingeweiht

1 von 12
Wo früher das Hessische Übergangswohnheim stand, erstreckt sich nun ein großer, zentraler Quartiersplatz, der mit seinem Platanenhain und dem Wasserbecken zum Verweilen einladen soll.
2 von 12
Wo früher das Hessische Übergangswohnheim stand, erstreckt sich nun ein großer, zentraler Quartiersplatz, der mit seinem Platanenhain und dem Wasserbecken zum Verweilen einladen soll.
3 von 12
Wo früher das Hessische Übergangswohnheim stand, erstreckt sich nun ein großer, zentraler Quartiersplatz, der mit seinem Platanenhain und dem Wasserbecken zum Verweilen einladen soll.
4 von 12
Wo früher das Hessische Übergangswohnheim stand, erstreckt sich nun ein großer, zentraler Quartiersplatz, der mit seinem Platanenhain und dem Wasserbecken zum Verweilen einladen soll.
5 von 12
Wo früher das Hessische Übergangswohnheim stand, erstreckt sich nun ein großer, zentraler Quartiersplatz, der mit seinem Platanenhain und dem Wasserbecken zum Verweilen einladen soll.
6 von 12
Wo früher das Hessische Übergangswohnheim stand, erstreckt sich nun ein großer, zentraler Quartiersplatz, der mit seinem Platanenhain und dem Wasserbecken zum Verweilen einladen soll.
7 von 12
Wo früher das Hessische Übergangswohnheim stand, erstreckt sich nun ein großer, zentraler Quartiersplatz, der mit seinem Platanenhain und dem Wasserbecken zum Verweilen einladen soll.
8 von 12
Wo früher das Hessische Übergangswohnheim stand, erstreckt sich nun ein großer, zentraler Quartiersplatz, der mit seinem Platanenhain und dem Wasserbecken zum Verweilen einladen soll.
9 von 12
Wo früher das Hessische Übergangswohnheim stand, erstreckt sich nun ein großer, zentraler Quartiersplatz, der mit seinem Platanenhain und dem Wasserbecken zum Verweilen einladen soll.

Nach monatelangen Bauarbeiten ist es endlich so weit: Langen ist um einen Platz reicher. Am Samstag wurde der Platz der Deutschen Einheit in Anwesenheit von zahlreichen Nordendbewohnern und politischen Vertretern mit der feierlichen Enthüllung des Namensschildes offiziell eingeweiht.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion