Kripo bittet Zeugen um Hinweise

Raubüberfall im Hinterhof einer Shisha-Bar

Langen - Im Hinterhof einer Shisha-Bar an der Gartenstraße ist am Montagabend ein 25-Jähriger angegriffen und verletzt worden. Die Kriminalpolizei sucht dringend Zeugen.

Noch sei unklar, wie viele Täter den Mann am Abend gegen 20 Uhr angegriffen haben, teilte eine Polizeisprecherin aus Offenbach mit. Auch lägen aktuell noch keine Beschreibungen des oder der Täter vor. Der 25-Jährige gab an, mit Pfefferspray besprüht und anschließend zu Boden geschlagen worden zu sein. Er erlitt unter anderem Prellungen und wurde in einem Krankenhause behandelt. Außerdem sollen der oder die Täter ihm eine schwarze Umhängetasche abgenommen haben, in der sich die Einnahmen der Shisha-Bar befanden. 

Die Kripo in Offenbach bittet nun um Hinweise und sucht Zeugen, die im Bereich der einstelligen Hausnummern verdächtige Menschen oder Fahrzeuge gesehen haben. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 069 8098-1234 zu melden.

Mitte vergangenen Monats hatten umliegende Anwohner eine Unterschriftenliste beim Ordnungsamt eingereicht, da sie sich von jener Shisha-Bar - beziehungsweise deren Gästen -  in ihrer Nachtruhe massiv gestört fühlten. (nl)   

Tödlicher Raubüberfall auf Kiosk: Bilder

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion