Turnier der Kleinen

SSG, FC Langen und Teamsport Rhein-Main bitten zur Fußball-Mini-WM

+

Langen - Wenn sich die beiden Langener Fußballvereine zusammentun, dann wird’s richtig groß: SSG und 1. FC Langen richten gemeinsam mit dem Sportartikelausrüster Jako/Teamsport Rhein-Main die „Fußball-Mini-WM 2018“ aus.

Dahinter verbirgt sich ein Mega-Turnier mit 128 Teams am Pfingstwochenende (19. bis 21. Mai). Von den Bambinis bis zu den D-Junioren werden jeweils 32 Mannschaften die „WM 2018“ austragen, wobei jedes Team ein Teilnehmerland der WM repräsentieren und in den jeweiligen Nationalmannschaftstrikots auflaufen wird. Die Begegnungen werden auf beiden Vereinsgeländen ausgetragen. Welche Mannschaft welches Land vertritt, wurde in einer öffentlichen Ziehung am Mittwochabend im FC-Clubhaus im Waldstadion Oberlinden ausgelost. Dabei wurde auch die Siegertrophäe präsentiert, die ein Abbild des original WM-Pokals ist. Etliche Teilnehmer ließen es sich nicht nehmen, die Auslosung live vor Ort mitzuerleben. „Der große Saal war komplett und darüber hinaus gefüllt, so groß war das Interesse“, berichtet FCL-Vorsitzender Stephan Seibel. Das große Bild zeigt von links Gianluca Strada (SSG), Turniersponsor Alexander Rothweiler (Jako/Teamsport Rhein-Main), Jeannette Schultz, Roger Graß und Michael Vierrath (alle FCL) sowie Thomas Werner (SSG), das kleine Bild die mit Spannung erwartete Auslosung.  

Bilder: Nachwuchs-Budenzauber der SSG Langen

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare