Polizei ermittelt

Tödlicher Unfall: S-Bahn erfasst 19-Jährigen

Langen - In der Nähe des Langener Bahnhofs erfasst am frühen Morgen eine S-Bahn einen 19-Jährigen. Der junge Mann erliegt noch am Unglücksort seinen Verletzungen.

Tödlicher Unfall in der Nähe des Bahnhofs in Langen: Heute Morgen ist ein junger Mann ums Leben gekommen, nachdem ihn eine S-Bahn angefahren hatte. Nach Angaben der Polizei war der 19-Jährige gegen 4.50 Uhr zu Fuß im Bereich der Gleise unterwegs, etwa 200 Meter vom Bahnhof entfernt erfasste ihn eine S-Bahn, der junge Mann erlag noch am Unglücksort seinen Verletzungen. Warum der 19-jährige auf den Gleisen unterwegs war, stand zunächst nicht fest, die Polizei ermittelt. (nb)

Zwei Menschen sterben bei Zugunglück in Bayern

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion