Mehrere Verletzte

Unfall in Langen: Polizei sucht nach Zeugen für den Linienbus-Crash

An dem Unfall am Montagmorgen in Langen waren ein BMW und ein Linienbus beteiligt.
+
An dem Unfall am Montagmorgen in Langen waren ein BMW und ein Linienbus beteiligt.

Am Montagmorgen (06.09.2021) ist in Langen ein BMW mit einem Linienbus kollidiert. Mehrere Personen werden ins Krankenhaus gebracht. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

Update von Mittwoch, 08.09.2021, 15 Uhr: Nachdem am Montagmorgen (06.09.2021) an der Kreuzung Südliche Ringstraße/Zimmerstraße in Langen ein Auto und ein Linienbus zusammengestoßen waren, sucht die Polizei noch Zeugen. Bei dem Unfall wurden vier Personen verletzt, der Busfahrer schwer.

„Trotz des schnellen Eintreffens der Polizeistreife hatten einige Fahrgäste den Bus bereits verlassen und keine Personalien angegeben“, so ein Polizeisprecher. Darunter waren nach derzeitigen Erkenntnissen auch Mütter mit kleinen Kindern. Kurz nach 8 Uhr wollte eine 21-jährige BMW-Fahrerin nach links in die Zimmerstraße abbiegen und stieß dabei mit dem entgegenkommenden Linienbus zusammen.

Dessen 51-jähriger Lenker aus Rödermark wurde schwer verletzt. Zwei Fahrgäste, eine 17-Jährige aus Langen und ein 18-Jähriger aus Mörfelden-Walldorf, erlitten leichte Blessuren. Ebenso die BMW-Fahrerin aus Dreieich. Die Polizei bittet nun die noch nicht bekannten Fahrgäste und weitere Zeugen, sich unter der Rufnummer 06103 9030-0 zu melden.

Schwerer Unfall mit Linienbus in Langen: Busfahrer wird bei Kollision im Kreis Offenbach schwerverletzt

Erstmeldung von Montag, 06.09.2021, 16.48 Uhr: Bei einem Unfall zwischen einem Linienbus und einem BMW wurden am Montagmorgen (06.09.2021) in Langen nahe Offenbach mehrere Menschen verletzt. Der Fahrer des Autos sowie der Busfahrer wurden nach Angaben der Polizei ins Krankenhaus gebracht.

Auch zwei Insassen des Busses mussten von Rettungskräften behandelt werden. Über die Schwere ihrer Verletzungen konnten die Polizeisprecher am Montagvormittag noch keine näheren Angaben machen.

Unfall in Langen (Kreis Offenbach): Linienbus an Kollision beteiligt

Ereignet hatte sich die Kollision gegen 8 Uhr im Bereich Südliche Ringstraße Ecke Zimmerstraße. Details zum Hergang des Unfalls sind noch nicht bekannt. Zahlreiche Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei waren vor Ort. Da ein Bus der Linie 663 in Richtung Neu-Isenburg beteiligt war und die Einsatzkräfte einen Teil der Straße für ihren Einsatz sperrten, kam es im Berufsverkehr in Langen zu Beeinträchtigungen. (ska)

Erst vergangene Woche hatte sich ebenfalls in Langen ein Verkehrsunfall mit drei Verletzten ereignet. Zu diesem Vorfall war es gekommen, nachdem ein VW-Fahrer einem anderen Verkehrsteilnehmer die Vorfahrt genommen hatte.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion