Schwerer Unfall mit sechs Verletzten

Schwerer Unfall mit sechs Verletzten bei Langen
1 von 14
Beide Wagen krachten frontal ineinander. Angesichts der Vielzahl an Verletzten rückten die Rettungskräfte mit einem Großaufgebot an.
Schwerer Unfall mit sechs Verletzten bei Langen
2 von 14
Beide Wagen krachten frontal ineinander. Angesichts der Vielzahl an Verletzten rückten die Rettungskräfte mit einem Großaufgebot an.
Schwerer Unfall mit sechs Verletzten bei Langen
3 von 14
Beide Wagen krachten frontal ineinander. Angesichts der Vielzahl an Verletzten rückten die Rettungskräfte mit einem Großaufgebot an.
Schwerer Unfall mit sechs Verletzten bei Langen
4 von 14
Beide Wagen krachten frontal ineinander. Angesichts der Vielzahl an Verletzten rückten die Rettungskräfte mit einem Großaufgebot an.
Schwerer Unfall mit sechs Verletzten bei Langen
5 von 14
Beide Wagen krachten frontal ineinander. Angesichts der Vielzahl an Verletzten rückten die Rettungskräfte mit einem Großaufgebot an.
Schwerer Unfall mit sechs Verletzten bei Langen
6 von 14
Beide Wagen krachten frontal ineinander. Angesichts der Vielzahl an Verletzten rückten die Rettungskräfte mit einem Großaufgebot an.
Schwerer Unfall mit sechs Verletzten bei Langen
7 von 14
Beide Wagen krachten frontal ineinander. Angesichts der Vielzahl an Verletzten rückten die Rettungskräfte mit einem Großaufgebot an.
Schwerer Unfall mit sechs Verletzten bei Langen
8 von 14
Beide Wagen krachten frontal ineinander. Angesichts der Vielzahl an Verletzten rückten die Rettungskräfte mit einem Großaufgebot an.
Schwerer Unfall mit sechs Verletzten bei Langen
9 von 14
Beide Wagen krachten frontal ineinander. Angesichts der Vielzahl an Verletzten rückten die Rettungskräfte mit einem Großaufgebot an.

Langen – Bei einem schweren Unfall auf der B 486 zwischen Langen und Offenthal sind heute Nachmittag sechs Menschen, darunter ein einmonatiges Mädchen, verletzt worden. Die Feuerwehr musste einige Verletzte aus den Wracks befreien.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare