Leitende Mediziner der Asklepios Klinik

Unter Deutschlands besten Ärzten

+
Geschäftsführer Jan Voigt freut sich mit den Chefärzten Dietrich von Stechow (links) und Dr. Alexander Buia über die Auszeichnung.

Langen - In der „Focus Ärzteliste 2018“ sind zwei Chefärzte der Asklepios Klinik und ihre Teams zu finden. Chefarzt Dr. Alexander Buia und seine Mitarbeiter wurden vom Nachrichten-Magazin Focus in die Reihe der Top-Bauchchirurgen gewählt.

Die Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie wurde damit bereits zum dritten Mal in die Bestenliste aufgenommen. Mit Chefarzt Dr. Dietrich von Stechow wurde ein weiterer Mediziner der Langener Klinik für seine überdurchschnittlichen Leistungen ausgezeichnet. Dass die Abteilung für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie zu den besten Bauchchirurgien des Rhein-Main-Gebietes zählt, hat verschiedene Gründe. Eine besondere Rolle spielt die Ausbildung der Teammitglieder sowie die große Anzahl der erfolgreich vorgenommenen Eingriffe. Dies ist deshalb von Bedeutung, weil bei der Frage, wie erfolgreich eine (Krebs)-Operation verläuft, neben Ausbildung und Erfahrung der Chirurgen vor allem die Anzahl der Eingriffe eine wesentliche Rolle spielt. Darüber hinaus haben die Patienten überdurchschnittlich häufig angegeben, zufrieden mit der Behandlung zu sein.

Mit dem Chefarzt der Abteilung für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sporttraumatologie, Dr. Dietrich von Stechow, hat die Focus-Gesundheitsredaktion einen weiteren leitenden Arzt der Langener Asklepios Klinik ausgezeichnet. In den Bereichen „Fachliche Erfahrung“, „Patientenservice“, „Patientenzufriedenheit“ und „Barrierefreiheit“ wurden die Leistungen von Dr. von Stechow als sehr empfehlenswert bewertet.

Medizin kurios: Bei diesen Patienten staunt sogar der Arzt

„Wir sind wirklich stolz darauf, immer wieder so positiv nach den strengen Kriterien der Focus Ärzteliste bewertet zu werden“, sagt Jan Voigt, Geschäftsführer der Asklepios Klinik. „Es zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind und unsere Leistungsfähigkeit konstant hoch halten können.“ (ble)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare