Spätestens morgen

Verzögerung im Hegweg: Bauarbeiten starten

+
Die Sanierung des Hegwegs beginnt mit leichten Verzögerungen.  

Langen - Die Sanierung des Hegwegs beginnt mit Verzögerungen. Spätestens morgen aber soll es losgehen. Von Markus Schaible

Noch rollt er, der Verkehr im Hegweg. Eigentlich sollte die Straße in der Altstadt bereits seit Montag von den Bauarbeitern gesperrt sein, doch noch heute Vormittag lagen die bereitgestellten Absperreinrichtungen und Schilder unangetastet auf den Gehwegen.

„Es kam zu einer kurzen Verzögerung bei der Baufirma“, erklärt Magistratssprecher Roland Sorger. Noch heute Nachmittag, spätestens aber morgen solle es losgehen mit der Baustelleneinrichtung.

Auf den Zeitplan werde das keine Auswirkungen haben. Der ist, so hatten die Baufachleute der Verwaltung im Vorfeld erklärt, sehr eng gestrickt. Denn es muss sichergestellt sein, dass genau zum Ebbelwoifest eine Unterbrechung der Arbeiten möglich ist, da der Hegweg als Rettungsgasse zur Verfügung stehen muss.

Tunnelbaustelle am Frankfurter Flughafen: Fotos

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare