Warnstreik im Öffentlichen Dienst

Kitas morgen geschlossen

Langen - Die Warnstreiks im Öffentlichen Dienst erreichen am morgigen Freitag auch den Kreis Offenbach und damit die Stadt Langen. Jedenfalls haben die Gewerkschaften für dieses Datum zu ganztägigen Arbeitsniederlegungen aufgerufen.

Deshalb ist laut Magistrat damit zu rechnen, dass die Stadtverwaltung ihren Service nur eingeschränkt anbieten kann. Abzusehen ist nach derzeitigem Stand, dass die städtischen Kitas geschlossen bleiben. Nur in den Kitas Nordlicht (Nordendstraße) und Kunterbunt (Elisabethenstraße) gibt es ein eingeschränktes Betreuungsangebot. Die Eltern werden durch Aushänge in den Kitas über die Details informiert. (ble)

25.000 Beschäftigte des öffentlichen Diensts im Ausstand

Rubriklistenbild: © Szkudlarek Robert

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.