Vier Tage dreht sich alles um den Saft der Reben

Weingenuss unter freiem Himmel

+
Die rheinhessische Weinprinzessin Sina Hassel aus Bechtolsheim kommt zum 17. Weinfests am Donnerstag, 9. August, nach Langen. Gegen 19 Uhr wird sie das Fest rund um den Rebensaft eröffnen.

Langen - Aus dem Behördenzentrum wird wieder ein Weindorf: Bereits zum 17. Mal veranstaltet der Verkehrs- und Verschönerungsverein (VVV) am zweiten August-Wochenende auf dem Gelände zwischen Finanzamt, Amtsgericht und Rathaus an der Südlichen Ringstraße das Langener Weinfest.

Die Veranstaltung erhält mittlerweile Zuspruch nicht nur aus der Langener Bevölkerung, sondern zieht auch etliche Gäste aus der Umgebung an. In den vier Tagen vom 9. bis 12. August wird ihnen ein Fest geboten, bei dem „in puncto Angebotsvielfalt und Qualität kaum Wünsche offenbleiben“, versprechen die Veranstalter um VVV-Vorsitzenden Walter Metzger. Fast alle Anbaugebiete sind mit typischen Gewächsen vertreten. Mehrere Winzer, Winzergenossenschaften und Weinhandelsbetriebe werden Weine und Sekte ausschenken aus Tauberfranken, Pfalz, Rheingau, Rheinhessen und der Bergstraße. Auch werden Tropfen aus Österreich, Frankreich und Chile angeboten.

Viele Anbieter sind seit Jahren immer wieder mit von der Partie – einige sogar bereits seit dem ersten Fest – und haben längst treue Stammgäste, auf deren Wiedersehen sie sich schon freuen. Da Weingenuss auch eine gute Grundlage braucht, sorgen diverse Imbissstände für das leibliche Wohl. Das Organisationsteam um Ullrich Zeller hat die Stände wieder in der Form wie in den vergangenen Jahren angeordnet, um eine gemütliche Atmosphäre zu erreichen. In diesem Jahr lässt der VVV wiederum keine Bühne aufbauen – die Moderation und die musikalische Unterhaltung werden aus einem extra dafür aufgestellten Zelt erfolgen.

Pfälzer Feste: Herbstgenuss mit Wein, Kastanien und Pilzen

Das Weinfest beginnt am Donnerstag, 9. August, um 18 Uhr. Zur offiziellen Eröffnung gegen 19 Uhr hat sich die rheinhessische Weinprinzessin Sina Hassel angesagt. Die Sterzbach Buben sorgen für die musikalische Umrahmung. Am Freitagabend wird dann DJ Neelix alias Axel Schüller deutsche und internationale Hits der vergangenen 50 Jahre präsentieren. Der Samstag steht ganz im Zeichen der Livemusik. Die Gruppe No Name wird die Weinfestbesucher mit fetziger Musik unterhalten. Musikalisch ausklingen wird das Weinfest am Sonntagabend mit dem Orchesterverein Langen. (ble)

Die täglichen Öffnungszeiten des Weinfestes am Behördenzentrum: Donnerstag, 9. August, ab 18 Uhr Freitag, 10. August, ab 18 Uhr Samstag, 11. August, ab 17 Uhr Sonntag, 12. August, ab 15 Uhr

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare