Fastnachtsumzug Neu-Isenburg

Fastnachtsumzug in Neu-Isenburg
1 von 60
Am Nachmittag drängen sich die Narren trotz frostiger Temperaturen und leichten Schneefalls dicht an dicht in der Frankfurter Straße.
Fastnachtsumzug in Neu-Isenburg
2 von 60
Am Nachmittag drängen sich die Narren trotz frostiger Temperaturen und leichten Schneefalls dicht an dicht in der Frankfurter Straße.
Fastnachtsumzug in Neu-Isenburg
3 von 60
Am Nachmittag drängen sich die Narren trotz frostiger Temperaturen und leichten Schneefalls dicht an dicht in der Frankfurter Straße.
Fastnachtsumzug in Neu-Isenburg
4 von 60
Am Nachmittag drängen sich die Narren trotz frostiger Temperaturen und leichten Schneefalls dicht an dicht in der Frankfurter Straße.
Fastnachtsumzug in Neu-Isenburg
5 von 60
Am Nachmittag drängen sich die Narren trotz frostiger Temperaturen und leichten Schneefalls dicht an dicht in der Frankfurter Straße.
Fastnachtsumzug in Neu-Isenburg
6 von 60
Am Nachmittag drängen sich die Narren trotz frostiger Temperaturen und leichten Schneefalls dicht an dicht in der Frankfurter Straße.
Fastnachtsumzug in Neu-Isenburg
7 von 60
Am Nachmittag drängen sich die Narren trotz frostiger Temperaturen und leichten Schneefalls dicht an dicht in der Frankfurter Straße.
Fastnachtsumzug in Neu-Isenburg
8 von 60
Am Nachmittag drängen sich die Narren trotz frostiger Temperaturen und leichten Schneefalls dicht an dicht in der Frankfurter Straße.
Fastnachtsumzug in Neu-Isenburg
9 von 60
Am Nachmittag drängen sich die Narren trotz frostiger Temperaturen und leichten Schneefalls dicht an dicht in der Frankfurter Straße.

Heiß dampfte am Vormittag die Linsensuppe in den Kesseln – und das wärmende Mahl hatten die Narren bitter nötig. Nachmittags schneite es sogar ein bisschen, doch die Fastnachtsbegeisterten aller Nationen säumten am Lumpenmontag die Frankfurter Straße.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion