Main-Kinzig-Kreis

Mit 2,55 Promille: Betrunkener Autofahrer demoliert drei Wagen

Symbolbild: Pixabay

Hasselroth. Ein sturzbesoffener Autofahrer hat an der Alten Hanauer Landstraße eine Schneise der Verwüstung hinterlassen und einen Sachschaden von insgesamt rund 26 000 Euro verursacht.

Wie die Polizei berichtete, verlor der Fahrer eines VW Passat mit slowakischem Kennzeichen in der Nacht zum Samstag die Kontrolle über sein Fahrzeug und stieß gegen parkende Fahrzeuge. Gegen 23.45 Uhr informierte ein Zeuge die Polizei. Die eintreffende Streife stellte fest, dass drei Fahrzeuge stark beschädigt waren und der mutmaßliche Verursacher zu Fuß geflüchtet war.

Dank der Zeugenhinweise ermittelte die Polizei schnell einen 21-Jährigen Slowaken. Ein bei ihm durchgeführter Atemalkoholtest ergab den haarsträubenden Wert von 2,55 Promille. Zur Blutentnahme brachte ihn die Streife auf die Dienststelle nach Gelnhausen – gegen Zahlung einer Sicherheitsleistung wurde er danach entlassen. Gegen ihn wird wegen Trunkenheit am Steuer und Unfallflucht ermittelt. Weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Gelnhausen unter der Telefonnummer 0 60 51/ 82 70 zu melden.thb

Quelle: Hanauer Anzeiger

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare