Main-Kinzig-Kreis

Biker liefern sich illegales Rennen - Eine Festnahme

Symbolbild: Pixabay

Main-Kinzig-Kreis. Die Polizei sucht Zeugen eines illegalen Motorradrennens in Hasselroth-Niedermittlau. Am Sonntag gegen 15 Uhr wurden Anwohner laut Mitteilung auf zwei Motocross-Motorräder aufmerksam, die in der Feldgemarkung nahe der Friedhofstraße unterwegs waren.

Die herbeigerufenen Beamten nahmen die "Verfolgung" auf. Die Biker reagierten jedoch nicht auf Anhaltezeichen und versuchten sich der Kontrolle durch Flucht zu entziehen.

Einer der Motorradfahrer stürzte im weiteren Verlauf und konnte vorläufig festgenommen werden. Der Andere entkam unerkannt. Die Polizei bittet nun Zeugen, die die beiden auffällig neongrün und schwarz/pink lackierten Motorräder in der Feldgemarkung in Niedermittlau oder den anliegenden Ortschaften beobachtet haben, sich telefonisch unter der Rufnummer 0 61 83/91 15 50 zu melden. bel

Bei einem anderen illegalen Rennen in Hanau* ist ein Unbeteiligter schwer verletzt worden. *op-online ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare