Festnahme

Familienstreit eskaliert: Sohn sticht mit Messer auf Vater ein - Polizei mit neuen Details

Polizei
+
In Freigericht ist ein Streit zwischen einem Vater und seinem Sohn eskaliert.

In Freigericht im Main-Kinzig-Kreis eskaliert ein Streit zwischen Vater und Sohn. Der Sohn geht mit einem Messer auf seinen Vater los.

  • Ein Familienstreit in Freigericht (Main-Kinzig-Kreis) eskaliert.
  • Ein Sohn geht mit einem Messer auf seinen Vater los.
  • Das Opfer muss ins Krankenhaus gebracht werden.

Update Mittwoch, 22. Juli, 15.04 Uhr:

Die Staatsanwaltschaft Hanau und die Kriminalpolizei in Gelnhausen ermitteln wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdelikts gegen den 19-jährigen Tatverdächtigen. Wie die Polizei mitteilte, ging der Mann mit einem Messer auf seinen 56 Jahre alten Vater los. Der Familienvater wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Der Tatverdächtige soll am Donnerstag (23.07.2020) dem Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Gelnhausen vorgeführt werden. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Vorfall im Freigerichter Ortsteil Horbach.

Erstmeldung Mittwoch, 22. Juli, 11.09 Uhr:

Freigericht – Ein Streit zwischen Vater und Sohn ist am frühen Mittwochmorgen (22.07.2020) gegen 6 Uhr in einem Freigerichter Ortsteil im Main-Kinzig-Kreis offenbar eskaliert. Nach ersten Erkenntnissen soll es dabei zu einem Kampf gekommen sein, bei dem ein 19-Jähriger zu einem Messer gegriffen haben soll.

Freigericht (Main-Kinzig-Kreis): Sohn greift Vater mit Messer an

„Nach den bisherigen Ermittlungen gehen wir davon aus, dass der 19-Jährige seinen Vater angegriffen hat“, sagte Markus Jung, der Pressesprecher der Staatsanwaltschaft, auf Anfrage des Hanauer Anzeiger. Der Verdächtige habe sich von einer Streifenwagenbesatzung widerstandslos festnehmen lassen.

Der Vater sei mit Stich- und Schnittverletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Das Opfer schwebt nicht in Lebensgefahr. „Zu den Hintergründen des Geschehens liegen uns bislang noch keine gesicherten Erkenntnisse vor“, so Jung weiter. Die Ermittlungen laufen weiter auf Hochtouren.

In Großkrotzenburg im Main-Kinzig-Kreis soll ein Sohn seine Mutter bedroht haben. Es kam zu einem größeren Polizeieinsatz. Ein Familienstreit in Schöneck im Main-Kinzig-Kreis rief das SEK auf den Plan. Ein Mann soll seine Ehefrau bedroht haben.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare