Mann wurde vorläufig festgenommen

Sohn soll Mutter bedroht haben: Familienstreit führt zu Polizeieinsatz in Großkrotzenburg

+
In Großkrotzenburg kam es zu einem größeren Polizeieinsatz.

Wegen eines Familienstreits kam es am Montag um die Mittagszeit in Großkrotzenburg zu einem größeren Polizeieinsatz. Eine Frau rief auf der Wache an und bat um Unterstützung.

Ihr Sohn bedrohe sie und müsse aus der Wohnung entfernt werden. Es stellte sich heraus, dass es bei dem Streit auch zu Handgreiflichkeiten gekommen war und der Mann offenbar ein Messer mit sich führte. Bei Eintreffen der Polizei hatte die Frau die Wohnung verlassen, zum Sohn konnte telefonisch Kontakt aufgenommen werden.

Die örtlichen Polizeibeamten konnten den Mann vorläufig festnehmen. Er wurde in eine Fachklinik eingewiesen. Zu Absperrmaßnahmen waren auch die freiwilligen Feuerwehren aus Großauheim und Großkrotzenburg alarmiert worden, ihr Einsatz war nach einer Stunde beendet. Die Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts der Bedrohung.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare