Gelnhausen

Männer wollten wohl Geld und schlugen Fußgänger

Mit Gewalt versuchten Unbekannte an der Geld eines Jugendlichen zu kommen. Symbolfoto: Archiv

Gelnhausen. Am Mittwoch versuchten Unbekannte von einem Fußgänger in Gelnhausen Geld zu fordern, nachdem sie ihn ins Gesicht geschlagen hatten. Die Polizei sucht Hinweise.

Ein Jugendlicher wurde am Mittwochmittag "Am Ziegelturm" von zwei Männern ins Gesicht geschlagen. Nach ersten Erkenntnissen wollten die Täter von dem Fußgänger. Dieser war gegen 13.15 Uhr im Bereich der Müllerwiese unterwegs.

Ein Täter ist 18 bis 25 Jahre alt und etwa 1,70 Meter groß. Er hat eine muskulöse Statur, ein kantiges Gesicht und kurze Haare. Er war mit einer türkisfarbenen Daunenjacke bekleidet und trug zwei Designer-Bauchtaschen. Zum Komplizen liegt derzeit keine Beschreibung vor. Der junge Mann aus Gelnhausen war anschließend zur Behandlung beim Arzt.

Die Polizei bittet um weitere Hinweise zu den Unbekannten unter der Rufnummer 0 60 51/82 70

Quelle: Hanauer Anzeiger

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare